Bewegungsstiftung

»Die Stiftung ist ein lebendiger Ort, an dem sich Menschen vernetzen« - Interview mit Stephanie Handtmann

Wie bist Du zur Bewegungsstiftung gekommen?

»Ich kenne viele Leute im Verdener Ökozentrum aus der gemeinsamen politischen Arbeit. Dort ist ja die Idee für die Stiftung entstanden und die fand ich von Anfang an super - Geld und Bewegung zusammenzubringen.

Die Initialzündung, selbst Stifterin zu werden, war, dass mir meine Eltern eine kleinere Summe Geld geschenkt haben.Dieses Geld brauchte ich nicht zum Leben und wollte es gerne weitergeben. Außerdem fand ich es toll, dass die Stiftung in ihren Gremien Leute aus sozialen Bewegungen beteiligt und so deren Kompetenzen nutzt. Da hatte ich Lust mitzumachen und meine Erfahrungen einzubringen.«

Welche Erfahrungen sind das?

»Ich arbeite hauptberuflich für Attac, wo wir uns mit den negativen Auswirkungen der Globalisierung beschäftigen. Das umfasst viele Bereiche - die Folgen der Finanzkrise, Privatisierung von öffentlichen Eigentum, die Frage nach gerechter Verteilung von gesellschaftlichen Reichtum, soziale Fragen... Dadurch bin ich nah dran an den Themen der Stiftung. Außerdem arbeite ich bei Attac viel mit ehrenamtlichen Strukturen, die es ja auch bei der Stiftung gibt. Wobei ich das Wort Ehrenamt doof finde. Ich nennne das lieber Engagement.«

Engagierst Du Dich auch in der Stiftung?

»Ja. Ich mache mit bei der Projektbegleitung. Zusammen mit anderen Stifterinnen und Jochen Stay als Stiftungsmitarbeiter berate ich ein Förderprojekt. Bei meiner eigenen Arbeit habe ich die Erfahrung gemacht, dass so ein Gespräch mit Außenstehenden sehr produktiv sein kann. Aber mein Engagement bei der Stiftung bring mir auch selber etwas.«

Inwiefern?

»Ich lerne andere Projekte von innen kennen. Außerdem macht es einfach Spaß, viele tolle, politisch aktive Menschen zu treffen - sowohl auf der Stifterseite als auch bei den geförderten Projekten. Das schätze ich am meisten an der Stiftung: Sie ist ein lebendiger Ort, an dem sich Menschen vernetzen. Zu den Treffen kommen Leute aus vielen sozialen Bewegungen, ein schöner Querschnitt durch die verschiedenen Gruppen. Das hat dann ein bisschen was von einem Familientreffen.«

Apropos Familie - wie sieht denn Dein Leben abseits der Stiftung aus?

»Ich lebe in einer Kleinfamilie und habe zwei Töchter, die acht und zehn Jahre alt sind. Mein Partner und ich sind beide berufstätig - manchmal ist es ganz schön anstrengend alles unter einen Hut zu kriegen. Privates und Politisches ist in meinem Leben ziemlich eng verwoben. Das stört mich aber nicht, im Gegenteil: Ich bin sehr froh über das Privileg, mit meinem politischen Engagement meine Brötchen zu verdienen.«

Gibt es eigentlich ein politisches Thema, dass Dir besonders am Herzen liegt und das Dich besonders bewegt?

»Ja, mein heimliches Lieblingsthema ist die Skandalisierung des Lobbyismus, der in diesem Land mächtiger ist als das Parlament. Ich finde es großartig, was der Kölner Verein LobbyControl auf diesem Feld leistet. Das ist ja eine ziemlich junge Organisation, die von  der Stiftung mit einer Basisförderung unterstützt wird. Ich bin von deren Arbeit sehr beeindruckt und freue mich total über die Erfolge.«


Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00