Bewegungsstiftung

Gerechtere Steuern statt wohltätige Spenden

Deutschlandfunk, 08.08.2010

Radio-Interview mit Felix Kolb, Mitglied des Stiftungsrates der Bewegungsstiftung

Der Deutschlandfunk hat mit Felix Kolb, Mitglied des Stiftungsrates der Bewegungsstiftung, über eine Spendeninitiative von US-Milliardären gesprochen, die einen Großteil ihres Vermögens für wohltätige Zwecke spenden wollen. Im Interview erklärt Felix Kolb, warum sich mit wohltätigen Spenden nach Gutsherrenart keine gesellschaftlichen Probleme lösen lassen. Und er stellt ein Gegenmodell vor: Gerechter und demokratischer wäre eine höhere Besteuerung von Vermögen, wie sie auch von vielen StifterInnen der Bewegungsstiftung seit Jahren gefordert wird.

<media 468>MP3 (2,7 MB, 5,48 Minuten)</media>

 

Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00