Bewegungsstiftung

Fundraiser Dezember 2009

 

Am 21. Oktober 2009 haben Vermögende mit einer Protestaktion Aufsehen erregt: Vor der nordrhein-westfälischen Landesvertretung der CDU und FDP in Berlin haben sie das klaffende Haushaltsloch symbolisch mit 100 Milliarden Euro Spielgeldscheinen gefüllt. Die Vermögenden sind der Meinung, dass der Staat nach Berechnungen der Initiative »Vermögende für eine Vermögensabgabe« innerhalb von zwei Jahren das fehlende Geld mit einer Vermögensabgabe einnehmen und die Erlöse gezielt in die Bereiche Umweltschutz, Bildung und Soziales investieren könnte.

An der Kundgebung nahmen auch Mitglieder der Bewegungsstiftung teil, die nicht nur bereit wären, höhere Steuern zu zahlen, sondern auch Proteste für eine gerechtere Gesellschaft finanzieren. »Ich bin durch mein Vermögen privilegierter als andere. Mit meinen Spenden an die Bewegungsstiftung besteuere ich mich im Prinzip selbst und unterstütze Proteste für soziale Gerechtigkeit«, erklärt Dieter Lehmkuhl. Stifter und Mitglied in der Initiative für Vermögensabgabe. Eigentlich sei es Aufgabe des Staates, für soziale Gerechtigkeit zu sorgen, indem er Reiche stärker besteuert. »Da dies nicht passiert, setze ich auf soziale Bewegungen«, sagt Lehmkuhl.

Die Bewegungsstiftung konnte bislang mehr als 40 Kampagnen und Aktionen mit über 500 000 Euro fördern. Unterstützt wird die Arbeit sozialer Bewegungen für Gerechtigkeit und Frieden.

 

www.fundraiser-magazin.de

Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00