Bewegungsstiftung

Berichte aus dem Jahr 2007

Die Lakomaer Teichlandschaft geht an Vattenfall. Doch es gibt Hoffnung...

Energiezukunft 3/2007

Seit Jahren kämpfen Umweltorganisationen gegen die klimaschädliche Politik des Stromkonzerns Vattenfall. Weiter lesen ►


Reiche für den Fortschritt

Verdener Nachrichten vom 10.12.2007

Ein kleines Büro mit vier Mitarbeitern – das muss genügen für eine Initiative, die in wenigen Jahren vieles bewegt hat: Die Bewegungsstiftung unterhält im Verdener Ökozentrum ihre bundesweit einzige Arbeitsstelle. Im März 2002 gegründet, spricht sie Menschen an, die mehr Geld haben, als sie (ver-)brauchen. Diese können Initiativen für Demokratie, soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz unterstützen. Weiter lesen ►


Reich von Geburt

Die Zeit vom 25.10.2007

Jährlich werden in Deutschland fast 200 Milliarden Euro vererbt. Nur ein kleiner Kreis profitiert davon, und der Staat geht nahezu leer aus. Ein klarer Fall von Ungerechtigkeit? Nicht für die Regierung. Weiter lesen ►


Bundesrat berät neues Stiftungsrecht

taz vom 21.09.2007

Geräte für Kliniken, Jugendprojekte – die Staatskasse ist knapp und oft springen Stiftungen ein. Ein neues Stiftungsrecht soll an eine alte Tradition angeknüpfen. Weiter lesen ►


Geld für eine bessere Welt

DB Mobil, September 2007

Erst war es das persönliche Seelenheil, das von großzügigen Gaben profitierte, heute geht es eher um den Image-Transfer. In Deutschland gibt es 14.401 Stiftungen, die soziale Projekte, wissenschaftliche Forschungen und gesellschaftspolitische Initiativen fördern. Weiter lesen ►


Beruf: Castor-Gegner

STADTREVUE kölnmagazin Juli 2007

Vor fünf Jahren wurde eine einzigartige Stiftung gegründet – die Bewegungsstiftung. Sie finanziert sozialen und ökologischen Widerstand. Ulla Lessmann hat mit einer Kölner Stifterin und einem so genannten Bewegungsarbeiter gesprochen. Weiter lesen ►


Besser als Bill Gates

securvital 4/2007

Geldanlage kann dem Gemeinwohl und der Zukunftssicherung dienen. Einige Beispiele zeigen, wie erfolgreich man damit sein kann. Weiter lesen ►


Erben für eine bessere Welt

Schleswig-Holstein am Sonntag vom 10.06.2007

Sie hat von ihren Eltern viel Geld geerbt. Glücklich hat sie das nicht gemacht. Susann Haltermann will kein Leben im Luxus. Sie will eine gerechtere Welt. Weiter lesen ►


Ich gebe Geld für gewaltfreien Protest

Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 03.06.2007

Die Stifterin Marguerite Keck erklärt im Interview, warum sie sich als Stifterin bei der Bewegungsstiftung engagiert.  Weiter lesen ►


Wir machen weiter

DIE ZEIT Geschichte, Nr. 2/2007

In den Siebzigern hat sich die außerparlamentarische Linke in eine Vielzahl von Grüppchen und Fraktionen verlaufen. Wer tritt heute das Erbe des 68er-Protests an? Weiter lesen ►


Landminen und Klimawandel – Was ist progressive Philanthropie?

Stiftung&Sponsoring 3/2007

Die Erweiterung der steuerlichen Absetzbarkeit von Zuwendungen in den Vermögensstock von Stiftungen auf 1.000.000 Euro, wie sie die Gesetzesinitiative zur weiteren Stärkung bürgerschaftlichen Engagements vorsieht, wird nur einer Minderheit der Bürgerinnen und Bürger zugute kommen. Weiter lesen ►


»Für jede Anschaffung spende ich die gleiche Summe«

taz vom 24.05.2007

Auf dem G-8-Gipfel in Heiligendamm Anfang Juni treffen sich die Mächtigen der Welt, um zu besprechen, wie es mit unserem Erdball weitergehen soll. Antworten – das ist jetzt schon klar – werden sie keine finden. Sie brauchen Nachhilfe. »Wie retten Sie die Welt?«, fragt die taz deswegen bis zum Gipfeltreffen jeden Tag eine/n interessante/n Berliner/in. Weiter lesen ►


Kleine Bewegungen sollen politisch Großes bewirken

Weser-Kurier vom 02.04.2007

Stiftung in Verden besteht seit fünf Jahren / <br />Allein 2006 wurden 40 Projekte, die die Welt verändern sollen, gefördert. Weiter lesen ►


Deutsche gehen mit ihrem Geld stiften

taz vom 03.03.2007

Allein im letzten Jahr gründeten sich 900 Stiftungen. Nur: Sie sind nicht von Dauer. Sie dienen als Steuersparmodell. Weiter lesen ►


Reich und gut

Berliner Zeitung vom 21.02.2007

Sie haben viel Geld geerbt. Aber sie wollen kein besseres Leben, sondern eine bessere Welt – und kämpfen mit ihrem Vermögen gegen den Kapitalismus. Weiter lesen ►


Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00