Foto von einer Protestaktion der Kampagne "Deutsche Wohnen & Co enteignen" in Bochum bei Vonovia. Menschen schwenken lila-gelbe Fahnen. Einige halten ein Banner mit der Aufschrift: Volksentscheid jetzt umsetzen. Foto: Tobias Gralke
Foto: Tobias Gralke

140.000 Euro Basisförderung

Wir vergeben insgesamt 140.000 Euro Basisförderung an folgende Organisationen:

Die Kampagne „Schule muss anders“ streitet für ein gerechtes, gut ausgestattetes und inklusives Schulsystem für alle Kinder und Jugendlichen in Berlin. Mit Erfolg. Vor kurzem hat das Bündnis in den Berliner Haushaltsverhandlungen 20 Millionen Euro zusätzlich für den Bildungsbereich erkämpft. Nun geht es darum, den Druck auf die Politik hochzuhalten. Dafür will „Schule muss anders“ seine Strukturen ausbauen. Wir unterstützen diesen Entwicklungsschritt mit 70.000 Euro.

Fast 60 Prozent der Berliner Wähler*innen haben sich 2021 per Volksentscheid für die Vergesellschaftung der Bestände großer Wohnungskonzerne mit mehr als 3.000 Wohnungen ausgesprochen, um den Mietenwahnsinn in Berlin zu stoppen. Ein Riesenerfolg für die Kampagne „Deutsche Wohnen & Co enteignen“, die den Volksentscheid angestoßen hat. Nun prüft eine Kommission die Umsetzbarkeit des Volksentscheids. „Deutsche Wohnen & Co enteignen“ will die Zeit für Vernetzung und öffentlichen Aktionen nutzen und weiter Druck auf die Politik machen. Wir unterstützen diese Phase mit 70.000 Euro Basisförderung.

>>Mehr Infos zur Förderung