Bewegungsstiftung

Beteiligungen

Wir investieren in sauberen Strom und sind unter anderem an den Windkraftanlagen der Windwärts Energie GmbH beteiligt.
Wir investieren in sauberen Strom und sind unter anderem an den Windkraftanlagen der Windwärts Energie GmbH beteiligt.

Bis zu 20 Prozent des Stiftungskapitals investieren wir in direkte Beteiligungen. Wir erwerben vor allem Erstemissionen, damit unser Geld direkt in das wirtschaftliche Vorhaben fließt, ohne vorher teure Mittelsleute passieren zu müssen.

Stufen wir eine Beteiligung als besonders riskant ein, so soll der investierte Betrag nicht höher sein, als die jährliche Rendite, die wir aus der restlichen Anlage erwarten. Wir kalkulieren dabei mit einer durchschnittlichen Verzinsung von vier Prozent, auch wenn wir diesen Satz in den vergangenen Jahren regelmäßig übertroffen haben.


AllerWohnen – Wohngenossenschaft

Die Genossenschaft AllerWohnen e.G. wurde 1997 in Verden (Aller) bei Bremen gegründet. Sie berät und hilft Hausgemeinschaften bei der Finanzierung von Wohnprojekten, die selbstbestimmtes, preisgünstiges und ökologisches Wohnen ermöglichen wollen. Weiter lesen ►


BürgerEnergie Berlin eG

Die Genossenschaft BürgerEnergie Berlin möchte zusammen mit der Stadt Berlin das Stromnetz kaufen und in Bürgerhand betreiben. Weiter lesen ►


dwp eG

In Höhe von 15.000 Euro hält die Bewegungsstiftung eine stille Beteiligung an der Fair-Trade-Genossenschaft dwp eG. Der Großhändler für Welt- und Naturkostläden fördert die soziale und ökologische Lebenssituation vieler Kleinproduzierenden. Weiter lesen ►


Familienheim Freiburg

Die Genossenschaft Familienheim Freiburg hat mehr als 6.500 Mitglieder und besitzt rund 2.600 Wohnungen. Diese werden nicht als Spekulationsobjekte angesehen, sondern als langfristige Anlagen. Dabei verknüpft die Wohnungsbaugenossenschaft ökologische mit sozialen Prinzipien. Weiter lesen ►


GKG-Energiefonds Schönau GbR

Mit dem GKG-Energiefonds Schönau GbR wurden 1993/1994 2,89 Mio. DM (1,48 Mio Euro) für den Erwerb des Stromnetzes in der Schwarzwaldstadt Schönau eingeworben. Der GKG Energiefonds Schönau GbR hat der Elektrizitätswerke Schönau GmbH ein partiarisches Darlehen vergeben und sich somit an der Finanzierung des Stromnetz-Kaufs beteiligt. Weiter lesen ►


GLS-Bank

Mit einer stillen Beteiligung in Höhe von 100.000 Euro haben wir uns an der GLS-Bank beteiligt. Die GLS-Bank finanziert ausschließlich soziale, ökologische und kulturell zukunftsweisende Unternehmen. Außerdem verfolgt die Bank eine ethische Geschäftspolitik.  Weiter lesen ►


GLS-Sekem-Fonds

Über den Sekem-Fonds der GLS-Bank sind wir an der Sekem-Group, einer landwirtschaftlichen Initiative in Ägypten, beteiligt. Auf drei Farmen mit rund 150 Hektar Fläche arbeiten 1.800 Sekem-Mitarbeiter im Anbau landwirtschaftlicher Produkte und in den Verarbeitungsbetrieben. Weiter lesen ►


Green City Energy GmbH

Die Green City Energy GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des gemeinnützigen Münchner Umweltschutzvereins Green City e.V. und bildet damit den »ökonomischen Arm«, um den Vereinszweck zu verwirklichen: Der Ausbau Erneuerbarer Energien soll mit dem Aufbau regionaler Wirtschaftskreisläufe verknüpft werden. Weiter lesen ►


Greenpeace energy eG – planet energy GmbH

»Die Strukturen auf dem Energiemarkt dauerhaft ändern« lautet das mittelfristige Ziel des Stromversorgers Greenpeace energy. Langfristig soll durch ein umfassendes Engagement in der Stromwirtschaft der Ausstieg aus der Atom- und Kohleindustrie erreicht werden. Weiter lesen ►


Hamburg Energie Solar GmbH

Mit Hilfe der Hamburger BürgerInnen will Hamburg Energie Solar einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz leisten, indem auf Hamburger Dächern Photovoltaik-Anlagen zur Erzeugung sauberen Solarstroms gebaut werden. In den Jahren 2010 und 2011 hat Hamburg Energie Solar insgesamt 10 Megawatt Solaranlagen in Betrieb genommen. Weiter lesen ►


juwi renewable IPP

Die juwi renewable IPP GmbH&Co.KG kauft Wind- Solar und Biogasanlagen, welche durch ein weiteres Unternehmen der Firmengruppe entwickelt und realisiert werden. Damit die Energiewende mit einer regionalen Wertschaffung verknüpft werden kann, gründet und managet das Unternehmen Gemeinschaftsunternehmen mit Stadtwerken. Weiter lesen ►


Netzkauf EWS eG

Die Netzkauf EWS eG betreibt mit dem Unternehmen EWS Schönau einen Versorger für Strom und Erdgas, der ökologisch und wirtschaftlich erfolgreich in Bürgerhand betrieben wird. Weiter lesen ►


Oikocredit

Die Oikocredit-Genossenschaft engagiert sich über ein Netz von Regionalstellen in Lateinamerika, Asien, Afrika und Mittel- und Osteuropa. Arme, die sonst keinen Zugang zu Krediten hätten, erhalten Kredite über Oikocredit zu deutlich besseren Konditionen als auf dem heimischen Markt. Weiter lesen ►


Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00