Bewegungsstiftung

Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, Rechtliche Fragen

Hier kannst du nach Postleitzahlen filtern (Jeweils nur die erste Zahl des gesuchten PLZ-Bereichs anklicken.): 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Alle
Foto von Friedrich Erbacher

PLZ Bereich: 2xxxx

Beratungsradius: bundesweit

Sprachen: Deutsch

Friedrich Erbacher

Oberkategorien:

  • Aktionen
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Aktionslogistik
  • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen, Datenschutzschulungen

Beratungsansatz:

Ich habe keinen besonderen Beratungsansatz: Ich orientiere mich an Euren Fragenstellungen und Bedürfnissen, schöpfe aus meiner Praxiserfahrung sowie meinem KnowHow und entwickle mit Euch zusammen geeignete Lösungsansätze und Konzepte.

Erfahrungshintergrund:

- Diplom-Politologe mit Spezialisierung auf Vereins-, Kultur- und
  Sozialmanagement
- 2006 bis 2009 Mitgründer und Finanzvorstand der
  Programmkino Aalen eG
- seit 2013 bei .ausgestrahlt für Finanzen und organisatorische Angelegenheiten zuständig.
- interner Datenschutzbeauftragter von .ausgestrahlt. (seit 2018) und externer
  Datenschutzbeauftragter  von IPPNW Deutschland (seit 2019)

Ich bin seit 1981 aktiv in gewaltfreien Protestbewegungen. Seit 1997 ist mein Schwerpunkt ist die logistische Unterstützung von mehrtägigen Massenaktionen Zivilen Ungehorsams.
Beispiele sind u.a. Castor-Blockaden von X-tausendmal quer, Block G8 in Heiligendamm, Blockadeaktion "aus!sitzen" der Parkschützer in Stuttgart, Castor-Südblockade, Gendreck weg, Lebenslaute und Ende Gelände.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 79111

Beratungsradius: Ba-Wü, Hessen, bundesweit Richtung Norden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Jürgen Feldmaier

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Finanzierung
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation
  • Beratung

    und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen

    und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Wissensmanagement

  • Fundraising
  • Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsansatz:

Selbstständiger Berater seit ca. 2000, vorher Beratungen (ab 1987 Mietshäuser Syndikat) Projektentwicklungen, in etwa: Veranstaltungen organisieren; Sitzungen moderieren, Projektziele festlegen, Zeitrahmen setzen, Eckpunkte klären: - den ideelen Ansatz (Statut); - Rechtsform, - Finanzierungskonzept

Bei Bedarf Übernahme offizieller Funktionen, Vereinsvorstand, Geschäftsführungen, Mietshäuser Syndikat, Regionalberatung Freiburg, Projektentwicklungen für gemeinschaftliche wohngruppen, Initiativberatung - beratende Projektentwicklung - Finanzierungsberatung, auch genossenschaftliche Wohnprojekte, Vaubanaise Freiburg (inklusive Wohnprojekt)

Erfahrungshintergrund:

Moderation und Konsens bei Werkstatt für gewaltfreie Aktion, aktuell; Ausbildung Mediation

Praxis: Aufbau und Geschäftsführungen in GmbHs, Vereinen

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 68259

Beratungsradius: Mannheimer Raum, per Mail auch bundesweit

Sprachen: Deutsch

Andreas Frank

 

Oberkategorien:

  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsansatz:

Einerseits klassische Steuerberatung in der andererseits auch genug Raum ist für unkonventionelle Ansätze. Ziel soll es sein, für das jeweilige

Projekt die unter den gegebenen rechtlichen Rahmenbedingungen beste Lösung zu finden.

Erfahrungshintergrund:

Steuerberater seit 2010, derzeit hauptberuflich im Angestelltenverhältnis tätig und nebenher selbständig in eigener Kanzlei. Ich betreue einige Mandate aus dem Umfeld sozialer Bewegungen.

 

 


PLZ Bereich: 01945

Beratungsradius: Sachsen, Südbrandenburg, Berlin

Sprachen: Deutsch

Melanie Hörenz-Pissang

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Wissensmanagement
  • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsungsansatz:

Ich begleite im systemischen Coaching und der Organisationsentwicklung lösungsorientiert Gestaltungs- und Veränderungsprozesse und unterstütze dabei, die Situation selbst zu klären und selbst neue Lösungen zu finden. Dabei leite ich Personen an - unter Einbeziehung der Betroffenen sowie durch aufeinander abgestimmte Interventionen, die sowohl bei den Strukturen, Systemen, Prozessen und der Kultur einer Organisation als auch dem individuellen Denken, Fühlen und

Verhalten ansetzen - systematisch einen Prozess zu steuern und zu gestalten. Die individuellen Ziele, Arbeitsweisen und Ressourcen stehen hierbei im Vordergrund. Auf Anfrage ergänze ich mit inhaltlichen Impulsen, z.B. in den Themenfeldern Vereins- und Finanzmanagement, Steuern oder Personalführung und Organisationsentwicklung.

Erfahrungshintergrund:

Dipl.-Soziologin, Sozialmanagerin, Systemischer Organisationscoach, 20 Jahre Berufserfahrung als Geschäftsführerin in gemeinnützigen Non-Profit-Organisationen, seit 2019 freiberuflich im Bereich Systemisches Coaching, Organisationsentwicklung und Moderation, langjähriges ehrenamtliches Engagement

 


PLZ Bereich: 10247

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, notfalls Englisch

Michael Plöse

 

Oberkategorien:

  • Aktionen
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Rechtsberatung für Aktivismus
  • Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen, Datenschutzschulungen

Beratungsansatz:

Als in Berlin zugelassener Rechtsanwalt berate ich bundesweit insbesondere in Fragen des Vereins-, Verwaltungs-, Polizei- und Versammlungsrechts, des Datenschutz-, Antidiskriminierungs-, Straf- und Verfassungsrechts. Mein Anliegen ist es, Organisationen hinsichtlich der rechtlichen Dimensionen ihres Vorhabens, umfassend, realistisch und empathisch mit dem Anliegen der Initiative zu beraten. Recht ist nach meinem Verständnis ein nachrangiges Instrument zur Organisation gesellschaftlicher Anliegen. Sinnvoll und strategisch geschickt eingesetzt, kann es politische Anliegen und soziale Interaktionen wirkungsvoll verstärken und unterminierten Positionen Geltung verschaffen kann. Von außen medial verstärkt, können gerichtliche Verfahren ein Forum für gesellschaftliche Aushandlungsprozesse sein.

Erfahrungshintergrund:

Als Anwalt Neuanfänger, als Organisator von Schulungen, Seminaren, Veranstaltungen, Konferenzen und Kinder- und Jugendfreizeiten langjährig Erfahren und routiniert.

 

 

 


PLZ Bereich: 10961

Beratungsradius: Berlin & Brandenburg

Sprachen: Deutsch

Netzwerk Selbsthilfe e. V.

 

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Finanzierung
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Strategieentwicklung
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung
  • Fundraising
  • Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsansatz:

Die Beratung findet nach dem Ansatz Hilfe zur Selbsthilfe statt. Die Gruppe entscheidet wie und was für Unterstützung benötigt wird. Wir suchen in einem persönlichen Gespräch mit der Gruppe gemeinsam nach Lösungen und helfen mit unserem Wissen und unserer Erfahrung weiter. Wir loten die anstehenden Fragen aus und geben
Hinweise zu weiteren Schritten. Bei Bedarf gibt es mehrere Treffen und Begleitung bei den anstehenden Prozessen.

Erfahrungshintergrund:

Die Beratungsangebote in der jetzigen Form gibt es seit 2006. Es gibt eine enge Kooperation und einen regelmäßigen Austausch mit dem Beratungskollektiv "AGBeratung".

 

 


Foto von Bea Tholen

PLZ Bereich: 04229

Beratungsradius: Leipzig, Mitteldeutschland, Berlin

Sprachen: Deutsch, Englisch

Bea Tholen

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation

  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität
  • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsungsansatz:

Als Systemische Coach und Konfliktbegleiterin begleite ich Einzelpersonen und Teams in Veränderungsprozessen. Systemisch heißt für mich, das System bzw. Umfeld, in dem sich Einzelne bewegen, zu betrachten und dabei gleichzeitig die Stärken und Besonderheiten der einzelnen Personen zu sehen. Dabei betrachte ich als Systemische Coach problematisches Verhalten oder Herausforderungen im Alltag als etwas Änderbares, das für die betreffende Person eine momentane Funktion für sich selbst oder das sie umgebende System (Arbeit, Wohnzusammenhang, Familie, Beziehungen, etc) erfüllt. Ich unterstütze zudem Gruppen und Einzelpersonen in Projekt- und Strategieplanungen und biete auch Weiterbildungen an.

Erfahrungshintergrund:

seit 2009 freiberufl. Pädagogin, Konfliktbegleiterin u. Systemische Coach/Supervisorin, seit 2011 Mitglied von ModeM - Kollektiv für Gruppenprozessbegleitung, Forum B - Prozesse in Begleitung e.V, ehem.Mitglied eines Buchhaltungskollektives, Gründung/Aufbau verschiedener NGOs, mehrjährige Projektleiterin

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 86609

Beratungsradius: Augsburg

Sprachen: Deutsch, Französisch, Englisch

Reinhold Waber

Oberkategorien:

  • Aktionen
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Rechtsberatung für Aktivismus
  • Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen   

Beratungsansatz:

Als Rechtsanwalt kann ich vielleicht die eine oder andere fachliche Frage klären.    


 

 

 


PLZ Bereich: 04177

Beratungsradius: In erster Linie Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Sprachen: Deutsch, Englisch

Haus- und WagenRat e. V.

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising
  • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsungsansatz:

Unser Schwerpunkt liegt auf Mieter*innengemeinschaften, Stadtteilinitiativen und Hausprojekten.
Wir haben einen Beratungsansatz, der die gesamte Gruppe in den Blick nimmt. Im Rahmen einer Erstberatung prüfen wir, in welchen Bereichen die Gruppe Unterstützung braucht. Je nachdem unterscheiden sich die dafür passenden Arbeitsformen. Wir vermitteln an uns inhaltlich nahestehende Berater*innen, welche je nach ihrem konkreten Arbeitsfeld verschiedene Methoden benutzen.
Daneben ist das gesellschaftliche Umfeld der Gruppen wichtig. Wir helfen dabei, dieses aktiv zu gestalten und die Rahmenbedingungen für die Gruppen zu verbessern. Dafür arbeiten wir auch mit Verwaltung und Politik in den Kommunen und auf Landesebene.

Erfahrungshintergrund:

Die Meisten von uns haben selbst Wohnprojekte gegründet. Wir leben und arbeiten in selbstorganisierten Zusammenhängen und haben uns auf diesem Gebiet professionalisiert. Seit 2012 geben wir unsere Erfahrungen weiter in Form von Beratungen, Vorträge, Veranstaltungen und Publikationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


  • 1

Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter Anmeldung

Newsletter
Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel

Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00