Bewegungsstiftung

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Hier kannst du nach Postleitzahlen filtern (Jeweils nur die erste Zahl des gesuchten PLZ-Bereichs anklicken.): 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Alle
Foto von Daniela Antons

PLZ Bereich: 10961

Beratungsradius: bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Daniela Antons

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media

  • Fundraising

Beratungsansatz:

Ich gebe Workshops und biete Beratung zu Social Media Campaigning (Twitter, Facebook, Instagram), Strategieentwicklung, Aktions-Konzeption und Planung, Pressearbeit, Crowdfunding und Fundraising. In allen Workshops ist mir wichtig, intersektionale und machtkritische Perspektiven und Ansätze mitzudenken. Egal ob nun an einem konkreten Vorhaben gearbeitet wird oder der Workshop Grundlagen-Wissen schaffen soll - ich arbeite immer anhand von praktischen Beispielen der Teilnehmenden und baue praktische Übungen mit ein. Durch meine Ausbildung in Konfliktmoderation kann ich auch Entscheidungsprozesse in diesen Themenbereichen moderieren und begleiten.

Erfahrungshintergrund:

CAMPACT: Glyphosat, Plastik, Studiengebühren. Konzeption & Umsetzung Aktionen, Fundraising und Kommunikation via Blog, Newsletter und Social Media. GOFUNDME: Kampagnenkonzeption, Pressearbeit, Beratung. SEEBRÜCKE: Social Media Content. Ausbildung Beraterin für soziale Bewegungen bei KURVE WUSTROW.

 

 


PLZ Bereich: 28201

Beratungsradius: Norddeutschland, Berlin

Sprachen: Deutsch, Englisch

Eiken Bruhn

 

Oberkategorien:

  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Beratungsansatz:

Systemische Beratung, Praxis-Workshops

Erfahrungshintergrund:

Planungund Umsetzung eines solidarisch finanzierten, inklusiven Mehrgenerationen-Wohnprojekts in Bremen

 

 


Foto von Heike Dierbach

PLZ Bereich: 10119

Beratungsradius: Berlin, Hamburg (und alles,was in 4Std Bahnfahrt von Berlin erreichbar ist)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch

Heike Dierbach

Oberkategorien:

  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Beratungsansatz:

Gemeinsame Entwicklung einer Kommunikationsstrategie: Ausgangslage ist das politische Ziel des Projekts. Aus diesem leiten wir die Kommunikationsziele ab mit Hauptbotschaft und Unterbotschaften. Diese sollten für Journalist*innen kompatibel sind, also die Anforderungen an eine Nachricht erfüllen (neu, außergewöhnlich, extrem, menschlich berührend usw., „Storytelling“). Ziel ist es, dass die Aktiven dafür selbst kompetent werden, ebenso wie im Schreiben von Presseerklärungen, Umgang mit Journalist*innen und Auftritt bei Interviews. Bei der Konzeption von Aktionen geht es darum, dass damit genau die gewollte Botschaft transportiert wird. Oft entscheiden Details über den Erfolg wie Timing oder Bildausschnitt. Im Anschluss kann die Initiative die Kommunikationsstrategie direkt umsetzen.

Erfahrungshintergrund:

Pressesprecherin Greenpeace Deutschland: Entwicklung und Durchführung von Kampagnen (im Team); Presseerklärungen, Interview-Trainings, eigene Interviews.

Presseberatung für verschiedene NGOs und kleinere Initiativen; Workshops in Pressearbeit für NGOs und Wissenschaft; Chefin vom Dienst bei der taz

 

 

 


PLZ Bereich: 37130

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Maja Eidmann-Bluhm

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen, Aktionslogistik  
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Ich bin eine Wertschätzerin.
Ich erkenne an, dass es verschiedene Werte, Visionen, Ziele, Gefühle, Motivationen und Wege in einer Menschen-, Unternehmens- und Organisations Biographie gibt. Störungen nehme ich als Arbeitsauftrag wahr.
Störungen zeigen uns an, dass etwas im System nicht rund läuft. Sie können als Aufforderung betrachtet werden und schaffen Raum für Veränderungen.
Menschen begeistern mich durch ihre unterschiedlichen Lebenssituationen und Realitäten. Sie inspirieren mich, immer wieder neue Wege des Handelns zu entdecken.
Ich arbeite mit einem systemischen Ansatz, das System im Blick und die Beziehungen der einzelnen Systemmitglieder zueinander.  

Erfahrungshintergrund:

Vertriebsleiterin für einen Wein- und Bio Lebensmitelgroßhandel. Personalentwicklung. Ausgebildete Coach und Supervisorin. Intensive Beratungsarbeit zu den Themen interne und externe Kommunikation, nachhaltiges Marketing, nachhaltige Geschäftsmodelle,Organisationsentwicklung.

 

 

 


PLZ Bereich: 10115

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Peter Esser

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Beratungsansatz:

Themen - bzw. Klientenzentrierte Interaktion.
Basierend auf konstruktiver / gewaltfreier Kommunikation (Rosenberg) und Konfliktklärung (Thomann/Schulz v.Thun).
Beraten wird vor dem Hintergrund von Berufserfahrung in Marketing, PR, Gründer der Silent Climate Parade und Kommunikationstrainer.

Erfahrungshintergrund:

seit 2013 freiberuflich als Trainer für Kommunikation und Interaktion Tätig. Davor seit 2007 freier PR Berater. Als Solcher Gründer der SCP e.V.

 

 


PLZ Bereich: 29487

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Manu Fürtig

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media

Beratungsansatz:

Was ist der tiefgreifende Wandel den ihr bewirken wollt? Wofür kämpft ihr? Welche Bedürfnisse wollt ihr euch erfüllen? Wie könnt ihr mit euren Fähigkeiten dazu beitragen und welche Strategie passt am Besten dazu? Um das herauszufinden, ist es wichtig, dass sich alle wohl & sicher fühlen, damit sie ich frei ausdrücken können und von Allen gesehen und gehört werden.
Grundlage meiner Arbeitsweise sind Dragon Dreaming, Mediation und die tiefe Überzeugung, dass ein Großteil unserer Energie aus dem Wertschätzen und Reflektieren unserer (gemeinsamen) Tätigkeiten stammt. Ich möchte dazu ermuntern patriarchale Muster zu überwinden und einen aktiven, verbindenden Umgang mit Gefühlen & Bedürfnissen zu entwickeln. Lasst uns Bedürfnisse in Fähigkeiten wandeln und so radikale Veränderung ermöglichen!   

Erfahrungshintergrund:

Ich wurde als weißer Mensch in Westdeutschland geboren, bin überwiegend männlich sozialisiert worden und nehme mich selbst als genderfluid wahr. Ich bin auf dem Land aufgewachsen und habe schon früh gelernt mich in Konflikten wohl zu fühlen und mit Verlust klar zu kommen.
 

 


PLZ Bereich: 30451

Beratungsradius: Grob Nord- und Ostdeutschland (mit Erweiterung: Ost-NRW und Südniedersachsen/Nordhessen)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Russisch

KommunikationsKollektiv KoKo

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Strategieentwicklung bedeutet für uns einen Prozess mit ganzen Gruppen zu durchlaufen, in dem sich alle – auch mit unterschiedlichen Möglichkeiten und Hintergründen - beteiligen können. Konflikte gut zu bearbeiten, nachhaltig aktiv sein zu können ohne auszubrennen und ein diskriminierungssensibler Blick sind für uns feste Bestandteile von Strategieentwicklung.
Zudem arbeiten wir bedarfs- und prozessorientiert mit partizipativen Workshopmethoden.   

Erfahrungshintergrund:

Wir begleiten seit mehr als sechs Jahren selbstverwaltete Projekte, Vereine und Gruppen in linken sozialen Bewegungen. Dies beinhaltet neben (Konflikt-)Moderation, Mediation, Prozessbegleitung und inhaltlichen Workshops immer wieder auch das Thema Strategie.

 

 

 


PLZ Bereich: 10317

Beratungsradius: Berlin

Sprachen: Deutsch, Englisch

Pit Kunkel

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen, Aktionslogistik
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Beratungsansatz:

Von der Ausgangssituation der zu Beratenden wird im Gespräch der Bedarf der Beratung / des Trainings / des Coachings / der Prozessplanung u./o. -begleitung ermittelt. Der weitere Prozess wird unter Einbezug der Aktiven (mit-)gestaltet. Im Verlauf werden die Aktiven qualifiziert und zum eigenen Handeln angeleitet und ermächtigt.

Erfahrungshintergrund:

Organizer & Campaigner: Aufbau Teams, Prozessbegleitung, OE, Beratung, Projekt- und Kampagnenplanung; Systemischer Coach; Trainer: Workshops : Aktions- & Kampagnenplanung, Kommunikation & Ö-Arbeit, Strategische Gesprächsführung; Ausgebildeter Mediator; Kommunikationswissenschaftler & Germanist (MA)

 

 

 


PLZ Bereich:

Beratungsradius: bevorzugt Berlin / Ostdeutschland / Hessen

Sprachen: Deutsch, Englisch

Christiane Metzner

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Coaching, Nachhaltiger Aktivismus
  • Strategieentwicklung, Community Organizing
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Wissensmanagement
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  

Beratungsansatz:

Beschäftigen euch Fragen wie  „wie können wir weitere Aktive für unser Anliegen gewinnen?“, „wie können wir unser eigenes Engagement stärken und in unser Orga-Struktur nachhaltig verankern?“, „zentrale Personen hören auf, wie stellen wir uns neu auf?“ oder „welche guten Bedingungen brauchen wir für erfolgreiches Engagieren?“ ?
Bei solchen und weiteren Engagemententwicklungsprozessen begleite ich Gruppen, Inis und Vereine und unterstütze sie bei Strategien für den ressourcenerhaltenden Umgang mit Aktivismus und Ehrenamt. Dazu setze ich auf einen Komplementäransatz aus Fachberatung und Prozessbegleitung. Ich vermittele Fachwissen zu Gewinnung und Werbung von neuen Aktiven, schaffe mit dem Einsatz von DesignThinking-Methoden Klarheit über die eigenen Zielgruppen und unterstütze partizipative Kommunikationsprozesse und wertschätzende Begleitung und Bindung von Engagierten mit neuesten Erkenntnissen der Engagementforschung.

Erfahrungshintergrund:

    * Engagementberaterin (AfED)
    * Change-Managerin / Organisationsentwicklerin (in Ausbildung)
    * Design-Thinking-Coach
    * Moderatorin
    * Promotion über Freiwilligenmanagement
    * langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung

Freiberuflich begleite ich seit 2016 Change Management-Prozesse rund ums Thema Ehrenamt, angestellt habe ich 6 Jahre Erfahrung als Beraterin und Organisationsentwicklerin, aus eigenem Aktivismus und Engagement bringe ich vielfältige Erfahrung für gelingendes Engagement in sozialen Bewegungen mit.

 

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 13437

Beratungsradius: Berlin, Brandenburg

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch

Anne Müller

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Strategieentwicklun, Kampagnenenplanung
  • Erfogreiche Bündnisarbeit
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media

Beratungsansatz:

Als Beraterin für PR und Öffentlichkeitsarbeit lege ich Wert darauf, meine Kunden und ihre Organisation zunächst persönlich kennen zu lernen und gemeinsam mit dem Team die Ist-Situation zu verstehen, Stärken, Chancen und Alleinstellungsmerkmale zu identifizieren. Darauf aufbauend entwickle ich Strategien und Ideen, wie die Kommunikation künftig besser gelingen kann. Gemeinsam bewerten wir dann, was der Kunde sich vorstellen kann, umzusetzen - und wie die Umsetzung aussehen soll. Wir planen gemeinsam Timing, Kosten und Zuständigkeiten. Wahlweise kann die Organisation die so entwickelten Ideen dann selbst umsetzen oder meine Hilfe bei der Koordinierung in Anspruch nehmen. Ich bin per Mail, Telefon, Whatsapp, Skype und FaceTime gut erreichbar.   

Erfahrungshintergrund:

Seit 2013 Beraterin für Öffentlichkeitsarbeit in einer Werbeagentur:
Kampagnen u.a. gegen Gewalt an Frauen; Entwicklung von Maßnahmen, um Themen auf die öffentliche Tagesordnung zu bringen. Darunter Social Media Kampagnen, Medienbilder, Arbeit mit Testimonials, Politik und Medien.

 


PLZ Bereich: 12059

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch, Portugiesisch

Liza Pflaum

 

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media

Beratungsansatz:

Liza Pflaum und Mareike Geiling beraten seit längerem Projekte, Organisationen und andere Institutionen. Unsere Beratung ist direkt, konkret und feministisch. Wir arbeiten überall dort, wo Rückgrat wichtiger ist als Kapital. Wir sehen unsere Arbeit als einen politischen Auftrag: Gesellschaft muss selbstbestimmt organisiert und gestaltet werden. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind Kampagnen, PR und Organisationsentwicklung. Wir sind in der digitalen Welt genauso zuhause wie in basisdemokratischen Strukturen. Wichtig ist uns, bestehende Wünsche und bereits erarbeitete Prozesse seitens der Auftraggeber*innen kennenzulernen und einzubeziehen. Ein diskriminierungssensibler und wertschätzender Umgang ist das A und O unserer Arbeit. Wenn wir etwas nicht wissen, wissen wir, wie wir es herausfinden.   

Erfahrungshintergrund:

Neben der Mitarbeit in sozialen Bewegungen haben wir Erfahrung im Aufbau von Netzwerken, Kampagnenplanung, eigenen Projekten und Vereinen und in der Beratung von NGOs und Organisationen. Hinzu kommt ein breiter Erfahrungsschatz in Pressearbeit, Redaktion, Social Media, Workshops und Präsentation.

 

 

 

 


Foto von Friederike Reher

PLZ Bereich: 12169

Beratungsradius: bundesweit

Sprachen: Deutsch

Friederike Jonah Reher

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Wissensmanagement
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

  • Fundraising

Beratungsansatz:

Ich arbeite mit einem Set an Ansätzen, die ich handlungsorientiert kombiniere:

- systemische Beratung und Coaching

- demokratische Kommunikation und Konfliktlösung nach dem Betzavta-Ansatz

- Empowerment und Powersharing aus machtkritischer, vielfaltbewusster Perspektive,

- Vermittlung und Reflexion von Aspekten der Mehrfachdiskriminierung (Intersektionalität)

- Ansätze aus der Traumapädagogik und Achsamtskeitsarbeit zur Ressourcenaktivierung und Selbstsorge

- Verbindung von intellektuellem, emotionalem und körperliche Wissen

- Verbindung von Fachwissen und Alltagswissen

Erfahrungshintergrund:

Meine Qualifikationen: Diplom-Pädagogik (Universität), Fachwirt*in für Büro- und Projektorganisation (IHK), Fundraiser*in, Systemische Beratung und systemisches Coaching, Betzavta-Ausbildung (Demokratietraining), Fortbildungen in Psychodrama, Gewaltprävention, Achtsamkeit und Selbstsorge.

 

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 12347

Beratungsradius: Bundes- bzw. europaweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Marc Schmieder

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement 
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Beratungsansatz:

Als Mehrdimensionaler Organisationsberater, Supervisor und Coach (DGSv*), Soziologe und Trainer verstehe ich mich als Begleiter in Lern- und Veränderungsprozessen. Dabei beleuchte ich Beratungsanliegen ganzheitlich im Kontext der jeweiligen individuellen Bedürfnisse, gruppendynamischen Prozesse, organisationalen Rahmenbedingungen und gesellschaftlichen Widersprüche. Es geht mir darum, meine Klientinnen und Klienten bei der Entwicklung neuer Sichtweisen und der Suche nach stimmigen Lösungen für ihre Herausforderungen zu unterstützen und dabei auch die Erweiterung von Kompetenzen zu fördern. Beratungsformate können auf unterschiedlichen Ebenen ansetzen (Individuen, Gruppen/Teams, Organisationen, Netzwerke) und von persönlicher Einzelberatung bis hin zu Großgruppenveranstaltungen reichen.   

Erfahrungshintergrund:

Rund 15 Jahre Berufserfahrung in Beratung, Weiterbildung, Projektmanagement, Moderation und Partizipationsförderung.

3-jährige universitäre Ausbildung zum „Mehrdimensionaler Organisationsberater, Supervisor & Coach“ (Universität Kassel) + Zertifizierung als Kommunikationstrainer (artop-Institut).

 

 

 

 


Foto von Jochen Stay

PLZ Bereich: 21244

Beratungsradius: Norddeutschland, evtl. darüber hinaus

Sprachen: Deutsch

Jochen Stay

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
  • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Erfolgreiche Bündnisarbeit
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Ich bin sicherlich kein Pädagoge und keiner mit tollen Beratungs-Methoden. Was ich anbieten kann, ist ein Erfahrungsschatz aus Jahrzehnten in Bewegungen und NGOs und eine oftmals gute Intuition für Ideen, die weiterhelfen. Ich bin also so eine Art "Resource-Person", die mensch anzapfen kann, um dann selbst zu entscheiden, was von dem, was mir einfällt, für die jeweilige Gruppe/Organisation Sinn macht.

Erfahrungshintergrund:

Seit 1980 aktiv, zuerst zu Nicaragua, Südafrika, Hausbesetzungen. Dann Friedensbewegung und ab 1985 Anti-AKW-Bewegung. Großaktionen Zivilen Ungehorsams wie X-tausendmal quer, resist, Block G8, Gendreck weg u.a. Großdemonstrationen und Menschenketten organisiert, aber auch unzählige kleine Aktionen aller Art. Organisationsaufbau, Fundraising, Pressearbeit und Kampagnenarbeit bei .ausgestrahlt. Fünf Jahre lang hauptamtlicher Berater für die geförderten Projekte der Bewegungsstiftung und in diesem Rahmen für völlig unterschiedliche Gruppen/Organisationen beratend tätig, ob groß oder klein, vielfältige Themen.

 

 

 


PLZ Bereich: 29487

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch

Nora Strehlitz

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung
  • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising 

Beratungsansatz:

Meine Arbeit mit Gruppen ist geprägt durch meine „Sozialisation“ mit antirassischer Bildungsarbeit, mein „Zuhause“ habe ich in Moderation, Mediation und systemischer Beratung gefunden. Grundlegende Elemente sind wertschätzende Kommunikation (GFK), Visualisierungen und ein breit aufgestellter Fundus an Methoden. Ich arbeite gerne (aber nicht ausschließlich) im 2er-Team. Mir ist es wichtig, in Prozessen alle mitzunehmen und gleichzeitig zielorientiert zu sein. Ich möchte Gruppen und Einzelpersonen unterstützen ihre eigenen Fähigkeiten und Ressourcen zu entdecken und freue mich dabei über vielfältige Hintergründe und Perspektiven. Aus konflikthaften Situationen durch gemeinsame Prozesse zu positiven Veränderungen zu gelangen begeistert und motiviert mich immer wieder.

Erfahrungshintergrund:

Moderation und Prozessbegleitung beim Netzwerk für die Begleitung selbstorganisierter Gruppenprozesse im Rhein-Main-Gebiet „KiWi“ //
Moderation und Mediation bei lokalen politischen Gruppen in Marburg //
Ausbildung von Stärkenberater_innen der Naturfreunde RLP //
Verbandsinterne Beratungen beim NDC

 

 

 

 

 


Foto von Bea Tholen

PLZ Bereich: 04229

Beratungsradius: Leipzig, Mitteldeutschland, Berlin

Sprachen: Deutsch, Englisch

Bea Tholen

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation

  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung, Community Organizing

  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising
  • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsungsansatz:

Als Systemische Coach und Konfliktbegleiterin begleite ich Einzelpersonen und Teams in Veränderungsprozessen. Systemisch heißt für mich, das System bzw. Umfeld, in dem sich Einzelne bewegen, zu betrachten und dabei gleichzeitig die Stärken und Besonderheiten der einzelnen Personen zu sehen. Dabei betrachte ich als Systemische Coach problematisches Verhalten oder Herausforderungen im Alltag als etwas Änderbares, das für die betreffende Person eine momentane Funktion für sich selbst oder das sie umgebende System (Arbeit, Wohnzusammenhang, Familie, Beziehungen, etc) erfüllt. Ich unterstütze zudem Gruppen und Einzelpersonen in Projekt- und Strategieplanungen und biete auch Weiterbildungen an.

Erfahrungshintergrund:

seit 2009 freiberufl. Pädagogin, Konfliktbegleiterin u. Systemische Coach/Supervisorin, seit 2011 Mitglied von ModeM - Kollektiv für Gruppenprozessbegleitung, Forum B - Prozesse in Begleitung e.V, ehem.Mitglied eines Buchhaltungskollektives, Gründung/Aufbau verschiedener NGOs, mehrjährige Projektleiterin

 

 


PLZ Bereich: 04177

Beratungsradius: Bundesweit mit Schwerpunkt Mitteldeutschland

Sprachen: Deutsch, Englisch

Markus Wutzler

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Moderation und Großgruppenmoderation
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Wissensmanagement
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen 
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Beratungsansatz:

Ich mache mit einer prozessbegleitenden Arbeitsweise gute Erfahrung, in der ich den Personen / Gruppen ihre Ressourcen bewusst mache, Vorhandenes wertschätze und mich v.a. in der Verantwortung sehe, „die richtigen Fragen“ zu stellen bzw. hilfreiche Modelle/Theorien anzubieten. Auch konfrontierende. Damit halte ich v.a. den Rahmen, in dem sich Engagierte selbst helfen.
Andererseits habe ich zu einigen Aspekten politischer Arbeit selbst Erfahrungen, Wissen und Kontakte. Ich kann diese Ressourcen auf Wunsch einspeisen, dränge mich aber nicht als inhaltlicher Experte auf. Wichtig ist der Erwartungs- und Rollenabgleich im Vorfeld.
Darüber hinaus arbeite ich gern ganzheitlich, interaktiv und in lockerer Atmosphäre. Ich liebe methodische Breite von Reflektieren bis zum Rollenspiel.  

Erfahrungshintergrund:

* Moderation und Bildungsarbeit
* Beratung / Begleitung von Initiativen, Personen, Schulen
* Beiratsmitarbeit im Bereich Kampagnen
* Mitarbeit in NGO
* Studium der Psychologie, Weiterbildung als Campaigner, Kampagnenmoderator und -berater (WfGA/OrKa) sowie in gewaltfreier Konfliktbearbeitung (AGDF)

 

 


PLZ Bereich: 04177

Beratungsradius: In erster Linie Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Sprachen: Deutsch, Englisch

Haus- und WagenRat e. V.

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising
  • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsungsansatz:

Unser Schwerpunkt liegt auf Mieter*innengemeinschaften, Stadtteilinitiativen und Hausprojekten.
Wir haben einen Beratungsansatz, der die gesamte Gruppe in den Blick nimmt. Im Rahmen einer Erstberatung prüfen wir, in welchen Bereichen die Gruppe Unterstützung braucht. Je nachdem unterscheiden sich die dafür passenden Arbeitsformen. Wir vermitteln an uns inhaltlich nahestehende Berater*innen, welche je nach ihrem konkreten Arbeitsfeld verschiedene Methoden benutzen.
Daneben ist das gesellschaftliche Umfeld der Gruppen wichtig. Wir helfen dabei, dieses aktiv zu gestalten und die Rahmenbedingungen für die Gruppen zu verbessern. Dafür arbeiten wir auch mit Verwaltung und Politik in den Kommunen und auf Landesebene.

Erfahrungshintergrund:

Die Meisten von uns haben selbst Wohnprojekte gegründet. Wir leben und arbeiten in selbstorganisierten Zusammenhängen und haben uns auf diesem Gebiet professionalisiert. Seit 2012 geben wir unsere Erfahrungen weiter in Form von Beratungen, Vorträge, Veranstaltungen und Publikationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 10965

Beratungsradius: Vor allem im Bereich 3h Bahnfahrt von Berlin aus, in Einzelfällen auch bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Jan van Aken

 

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Öffentliche Kommunikation

Themenfelder:

  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Lobbyarbeit
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Beratungsungsansatz:

Die Workshops zur Kampagnen- und Strategieentwicklung kombinieren die Vermittlung theoretischer Grundlagen (anhand von konkreten Beispielen erfolgreicher Kampagnen aus dem wirklichen Leben) mit der gemeinsamen Entwicklung einer Kampagnenstrategie aus dem konkreten Themenbereich der jeweiligen Organisation.
Das Thema Lobbyarbeit wird vor allem aus dem Blickwinkel eines ehemaligen Bundestagsabgeordneten in ein- bis dreistündigen Q & A-Sitzungen vermittelt.

Erfahrungshintergrund:

In den vergangen zehn Jahren habe ich regelmäßig Workshops zur Strategie- und Kampagnenentwicklung sowie zur Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit durchgeführt bzw. an ihnen beratend teilgenommen, darunter für Greenpeace, ICAN oder die Rosa Luxemburg Stiftung.

 


  • 1

Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00