Bewegungsstiftung

Wissensmanagement

Hier kannst du nach Postleitzahlen filtern (Jeweils nur die erste Zahl des gesuchten PLZ-Bereichs anklicken.): 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Alle

PLZ Bereich: 10119

Beratungsradius: Prinzipiell bundesweit, aber näher an Berlin ist einfacher/wahrscheinlicher

Sprachen: Deutsch, Englisch problemlos, Spanisch je nach Kontext und mit Einschränkungen

Christiane

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen

Themenfelder:

  • Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Wissensmanagement
  • Rechtsberatung für Aktivismus, Aktionslogistik

Beratungsansatz:

Ich gehe davon aus, dass die jeweilige Gruppe die Verantwortung für die Ergebnisse eines Prozesses trägt und in der Lage ist, relevante und für sie passende Ergebnisse kollektiv zu erarbeiten. Ich gebe als Beraterin Hilfestellungen im Prozess der Zusammenarbeit und in methodischer Hinsicht. Soweit von einer Gruppe gewünscht – teile ich eigene Erfahrung und gebe Feedback. Nur in bestimmten Teilbereichen (z. B. Rechtsberatung) gebe ich inhaltlichen Input.
Mir ist wichtig, ein klares Mandat von den zu Beratenden zu erhalten und deutlich zu machen, was ich als Beraterin (nicht) leisten kann. Formate, die allen in einer Gruppe ermöglichen, sich einzubringen, liegen mir am Herzen. Meine Beratung ist darauf gerichtet, dass Menschen in der Lage sind, ohne externe Beratung gut weiter zu arbeiten.

Erfahrungshintergrund:

• Promovierte Juristin
• Mehr als 10jährige Berufstätigkeit im Management von (internationalen) Forschungsprojekten in gemeinnützigem Umwelt Think Tank (www.ecologic.eu)
• Fortbildung zur Beraterin für gewaltfreie Konflikttransformation, KURVE Wustrow
• CAMPUS für weltverändernde Praxis
• Langjährig ehrenamtlich aktiv in politischen Gruppen und sozialen Bewegungen

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 12059

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Theresa Adam

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation
  • Strategieentwicklung, Community Organizing, Lobbyarbeit
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement

Beratungsansatz:

Aus meiner langjährigen (Projekt-)Arbeit in einer lokalen NGO und bewegungslinken Gruppe einerseits sowie in Institutionen wie Universitäten, Stiftungen, Sozialen Trägern andererseits sind mir diverse Fragestellungen und Problemfelder von Akteuren vertraut, die sich im gesellschaftspolitischen Feld bewegen. In meiner Beratungstätigkeit arbeite ich unter anderem mit der Methode der Systemischen Aufstellung, mit der ich Organisationen, Teams und Einzelpersonen anbiete, effektiv, tiefgründig und nachhaltig Probleme zu lösen, Entscheidungen zu treffen oder neue Entwicklungen anzugehen. Dabei ist es mir wichtig, alles Relevante wertfrei in den Blick zu nehmen, Verdecktes ans Licht zu holen und im wahrsten Sinne des Wortes „mit der Bewegung“ zu gehen, die sich zeigt. Mit Achtsamkeit, großem Interesse und Freude an der Arbeit unterstütze ich gerne euren/Ihren Prozess.

Erfahrungshintergrund:

-Diplom-Psychologin mit Weiterbildung in Systemischer Aufstellung (Zertifikat nach DGfS in Arbeit)- -Strategieentwicklung und Vernetzung für städtisches Demokratienetzwerk mit Methoden des Community Organizing
-langfristige strategische Beratung und Konfliktarbeit für Ehrenamtliche und Institutionen
-Moderation von Veranstaltungen und Gruppen
-Entwicklung und Organisation von Weiterbildungen


 

 

 


Foto von Danna Bader

PLZ Bereich: 10249

Beratungsradius: Berlin und umzu, evtl. bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch, Hebräisch

Danna Bader

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen

Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und

      Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus

    • Strategieentwicklung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Wissensmanagement

    • Aktionslogistik

    Beratungsansatz:

    Meine Trainings und Beratungen orientieren sich an Ihnen, Ihren Zielen, Wünschen, Arbeitsweisen und Erwartungen. Ich unterstütze Sie systemisch und lösungsorientiert dabei, den Weg zu finden, der für Sie am besten passt, und ihn zu gehen. Ich habe zahlreiche Projekte und Initiativen koordiniert und verschiedene Positionen innegehabt. Hierbei konnte ich fundierte Kenntnisse in der Konzeption, im Management und in der Evaluation von Projekten, der Begleitung von Ehrenamtlichen, Vernetzungsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit sowie im Fundraising erwerben. Diese Erfahrungen sind Grundlage meiner professionellen Begleitung und Unterstützung Ihrer Prozesse. Ich kenne, erkenne und verstehe Arbeitsprozesse, Strukturen und Teamarbeit schnell, so dass ich auch Ihren jeweiligen Kontext mitdenken kann.

    Erfahrungshintergrund:

    Ich habe In Israel und in Deutschland in zahlreichen Organisationen koordinierende und pädagogische Positionen gehabt. Dabei habe ich fundierte Kenntnisse in der Konzeption, Management und Evaluation von Projekten, der Begleitung von Ehrenamtlichen, Vernetzungsarbeit, sowie im Fundraising erworben.

     

     

     

     


    Foto von Joanna Barelkowska

    PLZ Bereich: 10559

    Beratungsradius: Norddeutschland

    Sprachen: Deutsch, Polnisch, Englisch, Russisch

    Joanna Barelkowska

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Finanzierung
    • Verwaltung

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung
    • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Diversität, Wissensmanagement
    • Fundraising
    • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine

    Beratungsansatz:

    Es ist mir wichtig, ein Vorgespräch zu führen, bei dem wir uns vorstellen, den Bedarf an Beratung und die Erwartungen klären. Nach der Erteilung des Beratungsauftrags müssen gemeinsam die Ziele der Beratung definiert und ihre Erreichbarkeit überprüft werden. Bei der Beratung lege ich Wert darauf, sich Zeit für den Prozess zu nehmen, ungestört arbeiten zu können, alle Betroffenen einzubeziehen, Ergebnisse zu visualisieren und festzuhalten sowie den Follow up zu sichern. Bei der Konfliktberatung verfolge ich den A.T.C.C.-Ansatz der konstruktiven Konfliktbearbeitung, nach dem zunächst die Wahrnehmung von Konfliktebenen geschärft werden muss, bevor es zu deren Bearbeitung kommen kann. Nach diesem Ansatz verstehe ich mich als Teil des Konfliktbearbeitungsprozesses.

    Erfahrungshintergrund:

    Moderation von Programmplanungen, basierend auf „Theory of change“; Leitung von Genderworkshops, Schulungen zu Genderanalysen; Beantragung, Bewirtschaftung, Nachweislegung der Projektmittel; Qualitäts- und Strategieentwicklung; Arbeitserfahrungen in kleinen und mittelgroßen NGOs; Konfliktberatung

     

     

     


    PLZ Bereich: 04315

    Beratungsradius: 2-4 stündig: Leipzig, 1-tägig: 200km um Leipzig, mehrtägig: bundesweit

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Philipp Baum

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement

    Beratungsansatz:

    Ich möchte ich die Handlungsfähigkeit von politischen Gruppen erhalten oder wiederherstellen, damit sie ihre politischen Ziele umsetzen können. Und ich möchte dazu beitragen, dass sich die Menschen in den Gruppen wohl fühlen und keine destruktiven Gruppendynamiken entstehen. Mein Ansatz beruht auf meinen Ausbildungen in Mediation, Gewaltfreier Kommunikation und meinen eigenen Erfahrungen in Gruppen. Ich arbeite mit einer Mischung aus Wissensvermittlung und Bearbeitung konkreter Konflikte in der Gruppe. Ich denke, dass das erlernen neuer Fähigkeiten einen großen Beitrag zur gemeinsamen Arbeit in der Gruppe leisten kann. Gleichzeitig finde ich es wichtig, das Vermeidungsverhalten im Bezug auf Konflikte zu verändern und Menschen positive Erfahrungen von Konfliktbearbeitung zu ermöglichen.  

    Erfahrungshintergrund:

    seit 2011 Moderation von Plena in eigenen Gruppen
    seit 2015 intensive Erfahrungen mit Gruppenprozessen im Hausprojekt
    seit 2016 Großgruppen-Moderation und Begleitung von Gruppen in Leipzig mit dem Kollektiv ModeM
    seit 2018 hauptberuflich mit der der Prozesswerkstatt Leipzig

     

     


    PLZ Bereich: 12053

    Beratungsradius: bundesweit, mit Präferenz für Nord- & Ostdeutschland

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Daniel Baumert

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Moderation und Großgruppenmoderation

    • Strategieentwicklung, Lobbyarbeit
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Wissensmanagement

    Beratungsansatz:

    In der Beratung verfolge ich einen systemischen, prozessbegleitenden Ansatz mit Fachberatungselementen in Bereichen meiner Expertise. Als Berater von Projekten, Organisationseinheiten in Regierungsbehörden und Prozessbegleiter in der Strategieentwicklung nutze ich partizipative Methoden (z.B. Theory of Change, Stakeholderanalyse, Problemanalyse, Design Thinking), um die Intelligenz der Masse nutzen zu können. Die Umsetzung von neuen Strategien oder organisationellen Veränderungen funktioniert nur mit Ownership der Beteiligten. Mir ist es wichtig, dass alle am Prozess teilnehmen und ihn formen können. Zur Unterstützung und Anregung der Diskussion biete ich dann auch Entscheidungshilfen und optionale Vorschläge an.

    Erfahrungshintergrund:

    In meiner Arbeit in der Entwicklungszusammenarbeit habe ich mich mit Fragen zur globalen Gerechtigkeit, Klimaschutz und Nahrungsmittelproduktion auseinandergesetzt. Persönlich interessiert mich auch das globale Finanzsystem und gerechte Besteuerung sowie bezahlbare Mieten und Bürgerbeteiligung.

    Lernender mit wenig Praxiserfahrung - deshalb sind auch reduzierte Tagessätze möglich.

     

     


    PLZ Bereich: 12059

    Beratungsradius: Bevorzugt Nord/Ostdeutschland; nach Absprache auch bundesweit

    Sprachen: Deutsch

    Nina Borst

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement 

    Beratungsansatz:

    Haltung
    In meiner Arbeit lege ich Wert auf Ressourcenorientierung, Wertschätzung, partizipative Einbindung und Sensibilität gegenüber verschiedenen Diskriminierungsformen.

    Partizipation
    Die Verschränkung von Inhalt und Prozess ist eine essenzielle Voraussetzung für einen gelingenden Veränderungsverlauf. Meine partizipative Vorgehensweise ermöglicht einen Praxistransfer und eine nachhaltige Implementierung in die Arbeitskontexte.

    Systemische Perspektive
    Meiner Arbeit liegt ein systemisches Verständnis zugrunde. Ich betrachte Gruppen und Institutionen aus verschiedenen Blickwinkeln und ermögliche Perspektiverweiterung. Ich suche keine Schuld für Spannungen, sondern ich begreife Teams und Organisationen als funktionale Systeme, die unterschiedliche Optionen für Lösungen beinhalten.

    Erfahrungshintergrund:

    Supervisiorin und Coach (DGSv zertifizert, Alice Salomon Hochschule Berlin)
    Anti-Bias-Trainerin (Anti-Bias-Werkstatt Berlin)
    Betzavta-Demokratiepädagogik-Trainerin (DGB Bildungswerk Hattingen)
    Trainerin für Erwachsenenbildung und Argumentationstrainings (Netzwerk für Demokratie und Courage)

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 10243

    Beratungsradius: Berlin, Brandenburg

    Sprachen: Deutsch

    Nicole Bromann

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement 

    Beratungsansatz:

    Ziel meiner Arbeit ist es meinem Gegenüber empathisch und wertschätzend Raum zu geben sich und Ihr Gegenüber besser zu verstehen.
    Meine Arbeit ist vor allem durch die Haltung des Personzentrierten Ansatzes von Carl Rogers, des systemischen Ansatzes und der Kritischen Psychologie nach Klaus Holzkamp geprägt.
    In der jahrelange Arbeit bei Akku habe ich verschiedenste Gruppen in ihrer Selbstorganisation und in Konflikten begleitet.
    Wichtig in sämtlicher Arbeit, egal ob als Coach, Supervisorin, Mediatorin, Workshopgebende oder Therapeutin ist mir stets eine partizipative, nicht bewertende Haltung auf Augenhöhe. Denn nur so ist emanzipatorische Weiterentwicklung der Personen und Gruppen möglich.

    Erfahrungshintergrund:

    hochschulpolitisches Engagement, Stipendiat_innensprecherin der RLS, habe jahrelang selbst im Hausprojekt gelebt, habe den Verein Subjektstandpunkt e.V. mit aufgebaut sowie medipack gBR, zurzeit hauptberuflich als Psychologin in eigener Praxis und bei Akku

     

     


    PLZ Bereich: 12051

    Beratungsradius: Bundesweit

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Susanne Dyhr

     Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie 
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
    • Strategieentwicklung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Wissensmanagement

    Beratungsansatz:

    Ich arbeite mit einem systemischen Beratungsansatz. Jede Gruppe verfügt über die notwendigen Ressourcen und Kompetenzen, um ihre ganz individuellen Lösungswege bei Herausforderungen zu entwickeln. In Konfliktsituationen geht es mir als Moderatorin darum, die Energie der Reibung in eine kreative, wertschätzende und produktive Denkrichtung umzuwandeln. Dabei ist das Ziel, dass die Gruppe für sich passende und nachhaltige Lösungen entwickelt. In der Moderation dieses Prozesses ist meine Haltung geprägt von Akzeptanz, Wertschätzung, Unvoreingenommenheit und Leichtigkeit.
    Für eine gute Begleitung sind Feedback und Reflexion, sowie eine genaue Auftragsklärung die Grundlage einer gelungenen Zusammenarbeit.
    Ein reflektierter und machtkritischer Umgang mit Diversität in Gruppen ist mir wichtig.

    Erfahrungshintergrund:

    M.A. Kulturwissenschaft (Schwerpunkte: kritische Migrationsforschung, Urban Studies)
    Dipl. Soziale Arbeit/Sozialpädagogik (Arbeitserfahrungen: Nachbarschaftstreff, psychosoz. Beratung von Geflüchteten, Schulsozialarbeit, Familienhilfe)
    Mediationsausbildung
    Demokratieberaterin
    Spielleiterin (Theaterpädagogik i.A.)
    Auslandserfahrung: Israel, Kosovo

     

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 13355

    Beratungsradius: Berlin und bundesweit

    Sprachen: Deutsch, Englisch, evtl. Spanisch, Französisch

    Martina Dömling

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Aktionen

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement
    • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen 

    Beratungsansatz:

    Meiner Arbeit liegt ein emanzipatorisches Menschenbild zugrunde. Die Werte Selbstverwirklichung, Empowerment/Selbstermächtigung, Schaffen von Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten, Selbstbestimmung, Transparenz und Vertrauen sind mir wichtig.
    Ausgangspunkt meiner Beratungsarbeit ist immer zu klären, was die Themen, Anliegen und Ziele sind, die die Teilnehmenden mitbringen. Meine Rolle sehe ich als zugewandte, freundlich-kritische Katalysatorin, die gemeinsam mit ihnen auf Lösungssuche geht und je nach Anliegen mit Methoden aus (strategischer) Organisationsberatung, Projektmanagement, Supervision, Coaching, Teambuilding unterstützt. Wir klären Schritt für Schritt, wie die Umsetzung ihrer Ziele auch in einem spannungsreichen Umfeld und unter herausfordernden Bedingungen gelingen können.

    Erfahrungshintergrund:

    Erziehungswissenschaftlerin/Ethnologin M.A mit zahlreichen Weiterbildungen (s. Anlagen). Seit 2005 als Organisationsberaterin, Coach, Prozessbegleiterin, Supervisorin tätig, z.Zt. v.a. mit Projekten und Organisationen, die im Themenbereich Antidiskriminierung, Demokratieförderung engagiert sind.

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 34355

    Beratungsradius: Bundesweit

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Steffen Emrich

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Finanzierung

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Wissensmanagement
    • Fundraising

    Beratungsansatz:

    In der Beratung bzw. der Prozessbegleitung steht der praktische Mehrwert für die jeweilige Gruppe im Vordergrund. Entsprechend passe ich meinen Beratungsansatz so gut wie möglich den Bedürfnissen der jeweiligen Gruppe an und gehe bei der Wahl der Methoden sehr partizipativ vor. Dabei verfolge ich einen eher systemischen Ansatz, bei dem ich die zu Beratenden als „Expert*innen ihrer Sache“ ansehe. Ich arbeite so stark wie möglich mit den vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen, damit die Ratsuchenden möglichst eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu eigenen Lösungen und Zielen gelangen.
    In der Organisationberatung verfolge ich Ansätze des agiles Projektmanagement Prozesstransparenz, flexibles Nachsteuern von Veränderungsprozessen u. ein gemeinsamer Wertekanon stehen dabei im Vordergrund.

    Erfahrungshintergrund:

    Ich arbeite seit etwa 15 Jahren als Moderator und Trainer v.a. für Gemeinschaften, Projekte und Entwicklungshilfeorganisationen im In- und Ausland. Ich bin ausgebildeter Coach und Moderator, Hauptschwerpunkt in den letzten Jahren war die Organisationsberatung (v.a. auch als Soziokratie-Trainer).

     

     


    Foto von Gisela Enders

    PLZ Bereich: 12359

    Beratungsradius: Berlin, Hamburg, Leipzig, Dresden, Magdeburg

    Sprachen: Englisch, Deutsch

    Gisela Enders

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation
    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement

    Beratungsansatz:

    Ich habe ein Vierteljahrhundert in Umweltverbänden aktiv gearbeitet. Mit Leidenschaft. Und mit der Wahrnehmung, dass auch in Bereichen, in denen Menschen mit viel Leidenschaft unterwegs sind, nicht immer alles rund läuft. Das es zu Konflikten und Überlastung kommt. Das Strukturen und Arbeitsorganisation nicht immer gut geregelt sind. Und das in Teams unterschiedliche Menschen arbeiten, die verschiedene Sichtweisen haben und sich damit manchmal auch nerven. Ich setze mich leidenschaftlich dafür ein, dass wir möglichst effektiv und mit Freude schlagkräftig die Welt besser machen können.

    Dabei lässt sich so vieles optimieren. Ich begleite Euch - einzeln und im Team - besser und schlagkräftiger zu werden. Mehr findet ihr auf www.klimacoaching.de

    Erfahrungshintergrund:

    Ich bin ausgebildete Coach (NLP, WingWave, systematisches und integrative Coachen), habe Trainings in Moderationstechniken und Mediation (wenn dies auch nicht meine Lieblingsaktivität ist).
    Prozessberaterin bei "Unternehmenswert: Mensch".

     

     

     

     

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 55278

    Beratungsradius: Bundesweit

    Sprachen: Deutsch

    Michaela Gajewski

     

    Oberkategorien:

    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Finanzierung

    Themenfelder:

    • Strategieentwicklung
    • Wissensmanagement 
    • Fundraising

    Beratungsansatz:

    Strategie- und Projektberatung/Workshops und Schulungen zur Funktionsweise der Kapitalmärkte und der Finanzmarktprodukte/Kosten-Nutzen-Risiko-Analyse/Ökonomischer Wissenstransfer/Entwicklung nachhaltiger Anlagerichtlinien und Anlagecontrolling/ökonomische Wirkungsanalyse sozial-ökologischer Landnutzungsformen  

    Erfahrungshintergrund:

    über 20ig-jährige Berufserfahrung als Börsianerin/Assetmanagerin für div. Investorengruppen, freiberuflich beratende Dipl. Wirtschaftswissenschaftlerin, Strategieberatung, Schulungen, ökonomische Begleitung von Projekten, vornehmlich gemeinnütziger Organisationen

     

     

     


    PLZ Bereich: 63067

    Beratungsradius: Bundesweit

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Walburga Hirschbeck

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie 
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement

    Beratungsansatz:

    Meine Arbeitsweise ist wertschätzend, ressourcenfördernd, lösungs- und
    bedarfsorientiert. Mir liegt ein achtsamer und transparenter Umgang am
    Herzen. Dafür ist die Klärung von Anliegen und Zielen grundlegend für den Beratungsprozess.
    Ich arbeite strukturiert, bleibe flexibel und behalte das ganze Team im Blick. Wenn passend, wende ich gerne systemische Methoden an. Mein Bestreben ist es, die Handlungsfähigkeit von sozialen Bewegungen und Initiativen zu erweitern, Potenziale zu aktivieren und sie dadurch in ihrer Arbeit zu stärken.
    Meine Herangehensweise ist diversitätsorientiert und basiert auf dem
    Bewusstsein, dass aufgrund postkolonialer gesellschaftlicher
    Machtverhältnisse Barrieren und Ausschlüsse existieren. Da Menschen mit unterschiedlichen Privilegien ausgestattet sind, berate ich empathisch, offen und prozessorientiert, um mit Differenzen sensibel umzugehen und Ausschlüsse abzubauen.

    Erfahrungshintergrund:

    Ich verfüge über mehrjährige Erfahrung in machtkritischer und
    diskriminierungssensibler Bildungs- und Beratungsarbeit.
    Meine Schwerpunktthemen sind Demokratieförderung, gesellschaftliche
    Partizipation, Inklusion und Konfliktlösung sowie Beratung zur
    beruflichen Orientierung und Qualifizierung.
    Als Soziologin und Social Justice and Diversity Trainerin lege ich viel Wert auf den Einbezug historisch gesellschaftlicher Zusammenhänge, den Anschluss an marginalisierte Perspektiven und eine solidarische Haltung. Momentan befinde ich mich in der Ausbildung zur systemischen Beraterin. Durch meine Berufserfahrung in unterschiedlichen Vereinen und NGOs bin ich mit basisdemokratischen Strukturen und partizipativen Ansätzen vertraut und bringe Kenntnisse in der Moderation, im Wissensmanagement, in der
    Konzeption von Projekten sowie in der Vernetzungsarbeit von Gruppen und Teams mit.

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 04177

    Beratungsradius: Sachsen

    Sprachen: Deutsch

    Sara-Ann Lampmann

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Wissensmanagement  

    Beratungsansatz:

    Ich bin als Gruppenprozessbegleiterin tätig und bin ausgebildete Mediatorin (BM) sowie Systemische Beraterin und Therapeutin. Ich arbeite allparteilich, lösungs- und ressourcenorientiert. Mir ist es wichtig, den Menschen auf Augenhöhe zu begegnen und sie emanzipatorisch zu unterstützen, indem ich u.a. einen vertrauensvollen sowie respektvollen Rahmen schaffe. Ich verstehe mich als offene, empathische und wertschätzende Begleitung von sehr unterschiedlichen Prozessen.

    Erfahrungshintergrund:

    Seit 2012: Mediation, Supervision sowie Konfliktmoderation verschiedenster Gruppen (Arbeitskollektive, Politgruppen, Wohnzusammenhänge etc.)
    2017: Gründung einer Kollektivpraxis für Beratung, Mediation und Therapie (zwischen*räume)
    Aus- und Weiterbildungen: Mediatorin und Konfliktmoderatorin

     

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 10997

    Beratungsradius: Bundesweit

    Sprachen: Deutsch

    Britta Loschke

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes  

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation
    • Strategieentwicklung
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement 

    Beratungsansatz:

    Meine Beratungsarbeit hat drei Ursprünge. Systemische Ansätze prägen meinen Blick auf Interaktionen. Ein wichtiges Korrektiv zur macht-unkritischen Systemik sind Konzepte herrschaftskritscher Theorie und Bildungsarbeit. Dritte Quelle sind die Großgruppenarbeit und ihre Prinzipien: das Vertrauen in die Kraft von Selbstorganisation, der Fokus auf Gemeinsames und eine geteilte Vision, die grundsätzliche Wertschätzung unterschiedlicher Perspektiven.
    Mein Beitrag zu Prozessen ist das Schaffen und Halten von Räumen, die alle Beteiligten zum aktiver Arbeit am Thema einladen. Dazu gehören eine präzise Klärung des Anliegens, die Suche nach prägnanten Fragen, konsequente Beteiligung unterschiedlicher Perspektiven bereits in der Vorbereitung, passende Methoden und unterstützende Rahmenbedingungen.

    Erfahrungshintergrund:

    Ich begleite seit 2009 als Freiberuflerin Teams, Organisationen und Netzwerke in den Bereichen Bildung, Gesundheit und Soziale Bewegungen.
    Schwerpunkt meiner Arbeit ist sind Begleitung von ein- oder mehrtägigen Treffen großer Gruppen (50-500 Personen) und Organisationsentwicklungsprozesse.

     

     

     


    Foto von Günter Metzges-Diez

    PLZ Bereich: 10318

    Beratungsradius: Berlin, bundesweit

    Sprachen: Deutsch, evtl. Englisch

    Günter Metzges-Diez

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation

    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Nachhaltiger Aktivismus

    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement

    Beratungsanzsatz:

    M.E.führen Patentlösungen meistens in die Irre. Gute Lösungen müssen von Menschen in Organisationen / Initiativen / Kampagnen selbst gefunden und von ihnen selbst auf die Bedingungen ihrer Organisation und ihrer Umwelt angepasst werden. Meine Aufgabe ist es vor allem den Prozess dafür zu gestalten, die richtigen Fragen zu stellen und bei Bedarf handlungsalternativen aufzuzeigen.

    Woran ich mich orientiere:

    - Systemische Organisationsentwicklung nach Trigon / Glasl

    - Lösungsfokussiertes Coaching nach Steve de Shazer

    - Kampagnenstrategieentwicklung nach dem Erfahrungshintergrund von Campact

    - Storytelling nach dem Ansatz des Centres for Strategic Storytelling

    - Transformational Leadership nach dem Ansatz von Robert Gass (Rockwood Leadership Institute).

     

    Erfahrungshintergrund:

    - Studium Erwachsenenbildung und Politik in Bremen

    - Promotion zum Einfluss von NGOs auf intern. Verhandlungen

    - Gründungsberatung selbstverwalteter Betriebe

    - Gründung von Campact, 13 Jahre Mitarbeit in der Geschäftsführung

    - Ausgründung von Wemove / Begleitung als Aufsichtsrat

     

     

     

     


    PLZ Bereich:

    Beratungsradius: bevorzugt Berlin / Ostdeutschland / Hessen

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Christiane Metzner

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Öffentliche Kommunikation

    Themenfelder:

    • Coaching, Nachhaltiger Aktivismus
    • Strategieentwicklung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Wissensmanagement
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit  

    Beratungsansatz:

    Beschäftigen euch Fragen wie  „wie können wir weitere Aktive für unser Anliegen gewinnen?“, „wie können wir unser eigenes Engagement stärken und in unser Orga-Struktur nachhaltig verankern?“, „zentrale Personen hören auf, wie stellen wir uns neu auf?“ oder „welche guten Bedingungen brauchen wir für erfolgreiches Engagieren?“ ?
    Bei solchen und weiteren Engagemententwicklungsprozessen begleite ich Gruppen, Inis und Vereine und unterstütze sie bei Strategien für den ressourcenerhaltenden Umgang mit Aktivismus und Ehrenamt. Dazu setze ich auf einen Komplementäransatz aus Fachberatung und Prozessbegleitung. Ich vermittele Fachwissen zu Gewinnung und Werbung von neuen Aktiven, schaffe mit dem Einsatz von DesignThinking-Methoden Klarheit über die eigenen Zielgruppen und unterstütze partizipative Kommunikationsprozesse und wertschätzende Begleitung und Bindung von Engagierten mit neuesten Erkenntnissen der Engagementforschung.

    Erfahrungshintergrund:

        * Engagementberaterin (AfED)
        * Change-Managerin / Organisationsentwicklerin (in Ausbildung)
        * Design-Thinking-Coach
        * Moderatorin
        * Promotion über Freiwilligenmanagement
        * langjährige Erfahrung in der Erwachsenenbildung

    Freiberuflich begleite ich seit 2016 Change Management-Prozesse rund ums Thema Ehrenamt, angestellt habe ich 6 Jahre Erfahrung als Beraterin und Organisationsentwicklerin, aus eigenem Aktivismus und Engagement bringe ich vielfältige Erfahrung für gelingendes Engagement in sozialen Bewegungen mit.

     

     

     

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 09126

    Beratungsradius: bundesweit, Fokus v.a. Mitteldeutschland

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Anna Neubauer

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Wissensmanagement

    Beratungsansatz:

    Ich bin systemische Beraterin, im Master meines Psychologiestudiums und vor allem in der Politischen Bildungsarbeit (z.B. über das NDC und Dresden Postkolonial) und Beratung tätig. Ich verknüpfe die systemische Herangehensweise mit einem möglichst Macht- und hierarchiefreien Zugang. Dabei werden verschiedene Ungleichheitssysteme berücksichtigt, um die pädagogischen und psychologisch-beraterisch/therapeutischen Elemente in einen gesellschaftlichen Zusammenhang einzuordnen.

    Erfahrungshintergrund:

    Politische Bildungsarbeit, Moderationen, Beratungen, politische Stadtrundgänge und Ausstellungsführungen, Transformative Hilfe

     


    Foto von Friederike Reher

    PLZ Bereich: 12169

    Beratungsradius: bundesweit

    Sprachen: Deutsch

    Friederike Jonah Reher

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Öffentliche Kommunikation
    • Finanzierung

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Wissensmanagement
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    • Fundraising

    Beratungsansatz:

    Ich arbeite mit einem Set an Ansätzen, die ich handlungsorientiert kombiniere:

    - systemische Beratung und Coaching

    - demokratische Kommunikation und Konfliktlösung nach dem Betzavta-Ansatz

    - Empowerment und Powersharing aus machtkritischer, vielfaltbewusster Perspektive,

    - Vermittlung und Reflexion von Aspekten der Mehrfachdiskriminierung (Intersektionalität)

    - Ansätze aus der Traumapädagogik und Achsamtskeitsarbeit zur Ressourcenaktivierung und Selbstsorge

    - Verbindung von intellektuellem, emotionalem und körperliche Wissen

    - Verbindung von Fachwissen und Alltagswissen

    Erfahrungshintergrund:

    Meine Qualifikationen: Diplom-Pädagogik (Universität), Fachwirt*in für Büro- und Projektorganisation (IHK), Fundraiser*in, Systemische Beratung und systemisches Coaching, Betzavta-Ausbildung (Demokratietraining), Fortbildungen in Psychodrama, Gewaltprävention, Achtsamkeit und Selbstsorge.

     

     

     

     

     

     

     


    Foto von Jakob Roschka

    PLZ Bereich: 34127

    Beratungsradius: Mitteldeutschland und bundesweit

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Jakob Roschka

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Wissensmanagement

    Beratungsansatz:

    In die Zukunft zu denken und sich darauf hin auszurichten heißt einen Raum öffnen, heißt wildes Fabulieren zulassen, heißt verschiedene Formate ermöglichen, in denen Ziele, Möglichkeiten, Handlungsoptionen, Ressourcen, Kompetenzen, Methoden usw. versammelt und wild zusammengedacht werden können. Heißt gemeinsame Recherche, heißt Kartierung und Visualisierung, heißt von einem Ziel, was gemeinsam gezeichnet wird zurück ins Jetzt zu denken und von da aus die nächsten Schritte – in aller Vielfalt der Aktionsformen und Handlungsbedarfe aufzuzeichnen. Strategieentwicklung heißt immer auch innere Entwicklung, kann zu Spannung, Trennung, Diversifizierung, Clusterung, ... führen, was alles produktiv ist, sein kann und soll, wenn sie als transformativer Prozess gestaltet wird.

    Erfahrungshintergrund:

    Ausbildung in Mediation, Schwerpunkt Gewaltfreier Kommunikation
    Arbeit am Institut für Partizipatives Gestalten in Beteiligung, Prozess- und Feldarbeit. Studium der Soziologie, Politik, Öffentliches Recht sowie Kritische Informatik, Schwerpunkt Intermediation von Technik, Natur und Gesellschaft

     

     

     

     


    Foto von Ina Rosenthal

    PLZ Bereich: 13187

    Beratungsradius: Berlin, Hamburg, Kassel, Freiburg und weitere Orte auf Anfrage

    Sprachen: Deutsch

    Ina Rosenthal

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Stragtegie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation
    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement

    Beratungsansatz:

    Mein Beratungsansatz ist immer geprägt von einer achtsamen und ressourcenorientierten sowie emanzipierten Grundhaltung. Mir geht es nie darum Abhängigkeiten aufzubauen sondern Unterstützung und Wissen zu vermitteln um Bewegungen und Communities selbst zu ermächtigen.

    Erfahrungshintergrund:

    Als Projektmanagerin, und Beraterin verfüge ich über zahlreiche Erfahrungen im Aufbau und der Stabilisierung von gemeinnützigen Organisationen. In den letzten Jahren z.B. für die Hildegard Lagrenne Stiftung, den Deutschen Kinderschutzbund, Pro Familia, der Handwerkskammer und kleineren Vereine.

     

     

     

     

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 55130

    Beratungsradius: Rhein-Main+Ruhr-Gebiet, ansonsten wegen anderer Termine gerne Berlin, Hamburg, München

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Karen Schewina

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Aktionen
    • Öffentliche Kommunikation
    • Finanzierung

    Themenfelder:

    • Mediation und Konfliktmoderation, Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
    • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Wissensmanagement
    • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
    • Social Media
    • Fundraising, Spendensoftware und Nutzung anderer Datenbanken

    Beratungsansatz:

    In meinem Beratungsansatz spielen die Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation eine Rolle und die Mediation als Methode, um Interessen aller besser zu verstehen und gemeinsam bearbeitbar zu machen. Ich greife gerne auf Elemente der sozialen Permakultur zurück und beschäftige mich aktuell verstärkt mit der Literatur zu "Reinventing Organizations".  

    Erfahrungshintergrund:

    Nach der Gründung von Aktion Agrar 2014 und der Organisations-Aufbau-Phase habe ich Ende 2017 die Fortbildung "Konfliktmoderation in sozialen Bewegungen" gemacht und seitdem Anfragen aus dem Netzwerk entgegen genommen. Im Februar 2019 habe ich die Mediations-Ausbildung am ikm in Hamburg begonnen.

     

     

     

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 12347

    Beratungsradius: Bundes- bzw. europaweit

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Marc Schmieder

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Öffentliche Kommunikation

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement 
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Beratungsansatz:

    Als Mehrdimensionaler Organisationsberater, Supervisor und Coach (DGSv*), Soziologe und Trainer verstehe ich mich als Begleiter in Lern- und Veränderungsprozessen. Dabei beleuchte ich Beratungsanliegen ganzheitlich im Kontext der jeweiligen individuellen Bedürfnisse, gruppendynamischen Prozesse, organisationalen Rahmenbedingungen und gesellschaftlichen Widersprüche. Es geht mir darum, meine Klientinnen und Klienten bei der Entwicklung neuer Sichtweisen und der Suche nach stimmigen Lösungen für ihre Herausforderungen zu unterstützen und dabei auch die Erweiterung von Kompetenzen zu fördern. Beratungsformate können auf unterschiedlichen Ebenen ansetzen (Individuen, Gruppen/Teams, Organisationen, Netzwerke) und von persönlicher Einzelberatung bis hin zu Großgruppenveranstaltungen reichen.   

    Erfahrungshintergrund:

    Rund 15 Jahre Berufserfahrung in Beratung, Weiterbildung, Projektmanagement, Moderation und Partizipationsförderung.

    3-jährige universitäre Ausbildung zum „Mehrdimensionaler Organisationsberater, Supervisor & Coach“ (Universität Kassel) + Zertifizierung als Kommunikationstrainer (artop-Institut).

     

     

     

     


    Foto von Daniela Schneider

    PLZ Bereich: 10407

    Beratungsradius: bundesweit

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Daniela Schneider

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement

    Beratungsansatz:

    Ich arbeite systemisch mit Visualisierungen, Aufstellungen, handlungsorientierten und mediativen Methoden – und mit Humor. Schauspielmethoden nutze ich, um das Gespür für Emotionen zu wecken, Räume für Kreativität herzustellen und bisher nicht abgerufene Ressourcen sichtbar werden zu lassen.

    Mein Anliegen ist es, einen Dialog zu ermöglichen, der Raum bietet, bisher Ungesagtes aus- und anzusprechen. Denn Kommunikation bedeutet für mich, eine gemeinsame Sprache zu finden, die Verstehen ermöglicht.

    Erfahrungshintergrund:

    Altamerikanistin/ Politologin/ Theaterwissenschaftlerin M.A.; Moderatorin, Schauspielerin,Sprecherin; Kommunikationstrainerin; Mediatorin (Mitglied im Bundesverband MEDIATION e.V.); Supervisorin/ Coach; Facilitator für Systemische Strukturaufstellunge 

     

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 53123

    Beratungsradius: Bundesweit

    Sprachen: Deutsch

    Ludwig Weitz

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Wissensmanagement 

    Beratungsansatz:

    Als Organisationsberater, Moderator, Trainer und Coach verfüge ich über eine langjährige Erfahrung im Bereich der Bürgerbeteiligung, Mediation, Gruppen- und Prozesssteuerung. Als Moderator bin ich seit Jahren auf Prozesse der Bürgerbeteiligung spezialisiert. Durch meine Qualifikation als Organisationsberater bin ich zudem in der Lage, die Konzepte und Methoden so anzuwenden, das in den jeweiligen Beratungsanliegen „Tiefe“ erreicht wird, indem auch unausgesprochene, verdecke und unbewusste Anteile thematisiert werden.   

    Erfahrungshintergrund:

    Beratungstätigkeit für Kommunen, politischen Institutionen, NGOs und Initiativen: immer partizipativ!

    Moderator in allen methodischen Konzepten der (Großgruppen)moderation.

    Qualifizierungsmaßnahmen und Organsisationsentwicklung für Menschen in Organisationen.

    Mediation im öffentlichen Bereich.

     

     

     

     

     


    PLZ Bereich: 04177

    Beratungsradius: Bundesweit mit Schwerpunkt Mitteldeutschland

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Markus Wutzler

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Aktionen
    • Öffentliche Kommunikation

    Themenfelder:

    • Moderation und Großgruppenmoderation
    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Wissensmanagement
    • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen 
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

    Beratungsansatz:

    Ich mache mit einer prozessbegleitenden Arbeitsweise gute Erfahrung, in der ich den Personen / Gruppen ihre Ressourcen bewusst mache, Vorhandenes wertschätze und mich v.a. in der Verantwortung sehe, „die richtigen Fragen“ zu stellen bzw. hilfreiche Modelle/Theorien anzubieten. Auch konfrontierende. Damit halte ich v.a. den Rahmen, in dem sich Engagierte selbst helfen.
    Andererseits habe ich zu einigen Aspekten politischer Arbeit selbst Erfahrungen, Wissen und Kontakte. Ich kann diese Ressourcen auf Wunsch einspeisen, dränge mich aber nicht als inhaltlicher Experte auf. Wichtig ist der Erwartungs- und Rollenabgleich im Vorfeld.
    Darüber hinaus arbeite ich gern ganzheitlich, interaktiv und in lockerer Atmosphäre. Ich liebe methodische Breite von Reflektieren bis zum Rollenspiel.  

    Erfahrungshintergrund:

    * Moderation und Bildungsarbeit
    * Beratung / Begleitung von Initiativen, Personen, Schulen
    * Beiratsmitarbeit im Bereich Kampagnen
    * Mitarbeit in NGO
    * Studium der Psychologie, Weiterbildung als Campaigner, Kampagnenmoderator und -berater (WfGA/OrKa) sowie in gewaltfreier Konfliktbearbeitung (AGDF)

     

     


    PLZ Bereich: 04177

    Beratungsradius: In erster Linie Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

    Sprachen: Deutsch, Englisch

    Haus- und WagenRat e. V.

     

    Oberkategorien:

    • Moderation, Coaching, Mediation
    • Planung und Strategie
    • Gruppen- und Organisationsinternes
    • Öffentliche Kommunikation
    • Finanzierung
    • Verwaltung

    Themenfelder:

    • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
    • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
    • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement
    • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    • Fundraising
    • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

    Beratungsungsansatz:

    Unser Schwerpunkt liegt auf Mieter*innengemeinschaften, Stadtteilinitiativen und Hausprojekten.
    Wir haben einen Beratungsansatz, der die gesamte Gruppe in den Blick nimmt. Im Rahmen einer Erstberatung prüfen wir, in welchen Bereichen die Gruppe Unterstützung braucht. Je nachdem unterscheiden sich die dafür passenden Arbeitsformen. Wir vermitteln an uns inhaltlich nahestehende Berater*innen, welche je nach ihrem konkreten Arbeitsfeld verschiedene Methoden benutzen.
    Daneben ist das gesellschaftliche Umfeld der Gruppen wichtig. Wir helfen dabei, dieses aktiv zu gestalten und die Rahmenbedingungen für die Gruppen zu verbessern. Dafür arbeiten wir auch mit Verwaltung und Politik in den Kommunen und auf Landesebene.

    Erfahrungshintergrund:

    Die Meisten von uns haben selbst Wohnprojekte gegründet. Wir leben und arbeiten in selbstorganisierten Zusammenhängen und haben uns auf diesem Gebiet professionalisiert. Seit 2012 geben wir unsere Erfahrungen weiter in Form von Beratungen, Vorträge, Veranstaltungen und Publikationen.

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     


    • 1

    Über uns

    Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

    Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

    Newsletter


    Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

    Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
    bei Facebook

    (Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

    Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
    bei Twitter

    Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
    und Teil des Netzwerks
    werden!

    Protest direkt unterstützen!
    Mit einer Spende
    in den Fördertopf 

    Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
    Ab 10 Euro im Monat

    Sie wollen die Welt verändern?
    Wir unterstützen Sie mit Geld
    und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

    Bewegungsstiftung
    Artilleriestraße 6, 27283 Verden
    info@bewegungsstiftung.de
    PGP-Schlüssel
    Telefon: 04231 - 957 540
    Fax: 04231 - 957 541
    Twitter: @bstiftung

    Konto
    Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
    GLS Gemeinschaftsbank
    BIC: GENODEM1GLS 
    IBAN:
    DE56 4306 0967 0046 3144 00