Bewegungsstiftung

Fundraising

Hier kannst du nach Postleitzahlen filtern (Jeweils nur die erste Zahl des gesuchten PLZ-Bereichs anklicken.): 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Alle
Foto von Daniela Antons

PLZ Bereich: 10961

Beratungsradius: bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Daniela Antons

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Social Media

  • Fundraising

Beratungsansatz:

Ich gebe Workshops und biete Beratung zu Social Media Campaigning (Twitter, Facebook, Instagram), Strategieentwicklung, Aktions-Konzeption und Planung, Pressearbeit, Crowdfunding und Fundraising. In allen Workshops ist mir wichtig, intersektionale und machtkritische Perspektiven und Ansätze mitzudenken. Egal ob nun an einem konkreten Vorhaben gearbeitet wird oder der Workshop Grundlagen-Wissen schaffen soll - ich arbeite immer anhand von praktischen Beispielen der Teilnehmenden und baue praktische Übungen mit ein. Durch meine Ausbildung in Konfliktmoderation kann ich auch Entscheidungsprozesse in diesen Themenbereichen moderieren und begleiten.

Erfahrungshintergrund:

CAMPACT: Glyphosat, Plastik, Studiengebühren. Konzeption & Umsetzung Aktionen, Fundraising und Kommunikation via Blog, Newsletter und Social Media. GOFUNDME: Kampagnenkonzeption, Pressearbeit, Beratung. SEEBRÜCKE: Social Media Content. Ausbildung Beraterin für soziale Bewegungen bei KURVE WUSTROW.

 

 


PLZ Bereich: 37130

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Maja Eidmann-Bluhm

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Ich bin eine Wertschätzerin.
Ich erkenne an, dass es verschiedene Werte, Visionen, Ziele, Gefühle, Motivationen und Wege in einer Menschen-, Unternehmens- und Organisations Biographie gibt. Störungen nehme ich als Arbeitsauftrag wahr.
Störungen zeigen uns an, dass etwas im System nicht rund läuft. Sie können als Aufforderung betrachtet werden und schaffen Raum für Veränderungen.
Menschen begeistern mich durch ihre unterschiedlichen Lebenssituationen und Realitäten. Sie inspirieren mich, immer wieder neue Wege des Handelns zu entdecken.
Ich arbeite mit einem systemischen Ansatz, das System im Blick und die Beziehungen der einzelnen Systemmitglieder zueinander.  

Erfahrungshintergrund:

Vertriebsleiterin für einen Wein- und Bio Lebensmitelgroßhandel. Personalentwicklung. Ausgebildete Coach und Supervisorin. Intensive Beratungsarbeit zu den Themen interne und externe Kommunikation, nachhaltiges Marketing, nachhaltige Geschäftsmodelle,Organisationsentwicklung.

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 34355

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Steffen Emrich

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Wissensmanagement
  • Fundraising

Beratungsansatz:

In der Beratung bzw. der Prozessbegleitung steht der praktische Mehrwert für die jeweilige Gruppe im Vordergrund. Entsprechend passe ich meinen Beratungsansatz so gut wie möglich den Bedürfnissen der jeweiligen Gruppe an und gehe bei der Wahl der Methoden sehr partizipativ vor. Dabei verfolge ich einen eher systemischen Ansatz, bei dem ich die zu Beratenden als „Expert*innen ihrer Sache“ ansehe. Ich arbeite so stark wie möglich mit den vorhandenen Ressourcen und Kompetenzen, damit die Ratsuchenden möglichst eigenverantwortlich und selbstorganisiert zu eigenen Lösungen und Zielen gelangen.
In der Organisationberatung verfolge ich Ansätze des agiles Projektmanagement Prozesstransparenz, flexibles Nachsteuern von Veränderungsprozessen u. ein gemeinsamer Wertekanon stehen dabei im Vordergrund.

Erfahrungshintergrund:

Ich arbeite seit etwa 15 Jahren als Moderator und Trainer v.a. für Gemeinschaften, Projekte und Entwicklungshilfeorganisationen im In- und Ausland. Ich bin ausgebildeter Coach und Moderator, Hauptschwerpunkt in den letzten Jahren war die Organisationsberatung (v.a. auch als Soziokratie-Trainer).

 

 

 


PLZ Bereich: 79111

Beratungsradius: Ba-Wü, Hessen, bundesweit Richtung Norden

Sprachen: Deutsch, Englisch

Jürgen Feldmaier

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Finanzierung
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation
  • Beratung

    und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen

    und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum, Wissensmanagement

  • Fundraising
  • Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsansatz:

Selbstständiger Berater seit ca. 2000, vorher Beratungen (ab 1987 Mietshäuser Syndikat) Projektentwicklungen, in etwa: Veranstaltungen organisieren; Sitzungen moderieren, Projektziele festlegen, Zeitrahmen setzen, Eckpunkte klären: - den ideelen Ansatz (Statut); - Rechtsform, - Finanzierungskonzept

Bei Bedarf Übernahme offizieller Funktionen, Vereinsvorstand, Geschäftsführungen, Mietshäuser Syndikat, Regionalberatung Freiburg, Projektentwicklungen für gemeinschaftliche wohngruppen, Initiativberatung - beratende Projektentwicklung - Finanzierungsberatung, auch genossenschaftliche Wohnprojekte, Vaubanaise Freiburg (inklusive Wohnprojekt)

Erfahrungshintergrund:

Moderation und Konsens bei Werkstatt für gewaltfreie Aktion, aktuell; Ausbildung Mediation

Praxis: Aufbau und Geschäftsführungen in GmbHs, Vereinen

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 55278

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch

Michaela Gajewski

 

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Strategieentwicklung
  • Wissensmanagement 
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Strategie- und Projektberatung/Workshops und Schulungen zur Funktionsweise der Kapitalmärkte und der Finanzmarktprodukte/Kosten-Nutzen-Risiko-Analyse/Ökonomischer Wissenstransfer/Entwicklung nachhaltiger Anlagerichtlinien und Anlagecontrolling/ökonomische Wirkungsanalyse sozial-ökologischer Landnutzungsformen  

Erfahrungshintergrund:

über 20ig-jährige Berufserfahrung als Börsianerin/Assetmanagerin für div. Investorengruppen, freiberuflich beratende Dipl. Wirtschaftswissenschaftlerin, Strategieberatung, Schulungen, ökonomische Begleitung von Projekten, vornehmlich gemeinnütziger Organisationen

 

 

 


PLZ Bereich: 10115

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch

Julia Keil

 

 

Oberkategorien:

  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Fundraising

Beratungsansatz:

Julia Keil gestaltet als Seminarentwicklerin maßgeschneiderte Trainings von 5-30 TN mit Gruppenfacilitation, Modwandarbeit und Visualisierungen. PowerPoint freies Arbeiten ist Anspruch und Methode. Online-Projektentwicklungswerkstätten für Kleinteams mit Videokonferenzen und Übungen. Mein Hauptthema sind Antragstellungen auf Förderprogramme der EU-, Bundes-, Landes- oder Stiftungsebene, sowie Projektmanagement und Ergebnisverwertung in der Durchführung von bewilligten Projekten.

Methodikauswahl:
Logical Framework Approach, klassische Projektmanagementlehre PSP, Gantt, Timeline etc., Coaching und Didaktik nach Ken Robinson.

Philosophie:
Verpflichtet dem „Code of Ethics“ der „2Kroner Julia Keil und Jan Schröder GbR“ in Hinblick auf Diversität und sichere, wertschätzende Lernumgebungen.

Erfahrungshintergrund:

Julia Keil hat 2017 die 2Kroner Julia Keil und Jan Schröder GbR mitgegründet. Sie hat mehr als 14 Jahre Erfahrung, als Seminarentwicklerin und Trainerin. Als zertifizierte EU-Fundraiserin verantwortet sie die Projektentwicklung, Antragstellung und Durchführung geförderter Projekte im dritten Sektor.

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 30451

Beratungsradius: Grob Nord- und Ostdeutschland (mit Erweiterung: Ost-NRW und Südniedersachsen/Nordhessen)

Sprachen: Deutsch, Englisch, Spanisch, Russisch

KommunikationsKollektiv KoKo

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Strategieentwicklung bedeutet für uns einen Prozess mit ganzen Gruppen zu durchlaufen, in dem sich alle – auch mit unterschiedlichen Möglichkeiten und Hintergründen - beteiligen können. Konflikte gut zu bearbeiten, nachhaltig aktiv sein zu können ohne auszubrennen und ein diskriminierungssensibler Blick sind für uns feste Bestandteile von Strategieentwicklung.
Zudem arbeiten wir bedarfs- und prozessorientiert mit partizipativen Workshopmethoden.   

Erfahrungshintergrund:

Wir begleiten seit mehr als sechs Jahren selbstverwaltete Projekte, Vereine und Gruppen in linken sozialen Bewegungen. Dies beinhaltet neben (Konflikt-)Moderation, Mediation, Prozessbegleitung und inhaltlichen Workshops immer wieder auch das Thema Strategie.

 

 

 


Foto von Hillary Moore

PLZ Bereich: 12051

Beratungsradius: bundesweit

Sprachen: Englisch, evtl. Deutsch

Hillary Moore

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung- und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Coaching, Mediation und

    Konfliktmoderation, Nachhaltiger Aktivismus

  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
  • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen, Aktionslogistik
  • Fundraising

Beratungsansatz:

I am oriented toward facilitation that is practical, effective, and participatory. I listen for where a group wants to have an impact, the kind of world that they want to contribute to, and who it is they want and need to be in order for those strategic commitments to manifest. This positive orientation allows activists and organizers to begin from what are possible, rather than what is wrong. It usually doesn’t take too long before the gaps between what is possible and what is reality show themselves. Sometimes this requires political education or an exploration of new skills, emotional and/or tactical. From here, a series of goals and plans are made that move the group through a transformational arc of change.

Erfahrungsbericht:

I am on the national strategy team for Showing Up for Racial Justice in the U.S.. I am a trainer with the Ruckus Society, a direct action trainers network. And I teach with generative somatics, supporting organizers through body-based methodologies for personal and political transformation

 

 

 

 

 


Foto von Friederike Reher

PLZ Bereich: 12169

Beratungsradius: bundesweit

Sprachen: Deutsch

Friederike Jonah Reher

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Coaching
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Ich arbeite mit einem Set an Ansätzen, die ich handlungsorientiert kombiniere:

- systemische Beratung und Coaching

- demokratische Kommunikation und Konfliktlösung nach dem Betzavta-Ansatz

- Empowerment und Powersharing aus machtkritischer, vielfaltbewusster Perspektive,

- Vermittlung und Reflexion von Aspekten der Mehrfachdiskriminierung (Intersektionalität)

- Ansätze aus der Traumapädagogik und Achsamtskeitsarbeit zur Ressourcenaktivierung und Selbstsorge

- Verbindung von intellektuellem, emotionalem und körperliche Wissen

- Verbindung von Fachwissen und Alltagswissen

Erfahrungshintergrund:

Meine Qualifikationen: Diplom-Pädagogik (Universität), Fachwirt*in für Büro- und Projektorganisation (IHK), Fundraiser*in, Systemische Beratung und systemisches Coaching, Betzavta-Ausbildung (Demokratietraining), Fortbildungen in Psychodrama, Gewaltprävention, Achtsamkeit und Selbstsorge.

 

 

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 55130

Beratungsradius: Rhein-Main+Ruhr-Gebiet, ansonsten wegen anderer Termine gerne Berlin, Hamburg, München

Sprachen: Deutsch, Englisch

Karen Schewina

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Mediation und Konfliktmoderation, Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
  • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Wissensmanagement
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Social Media
  • Fundraising, Spendensoftware und Nutzung anderer Datenbanken

Beratungsansatz:

In meinem Beratungsansatz spielen die Grundlagen der gewaltfreien Kommunikation eine Rolle und die Mediation als Methode, um Interessen aller besser zu verstehen und gemeinsam bearbeitbar zu machen. Ich greife gerne auf Elemente der sozialen Permakultur zurück und beschäftige mich aktuell verstärkt mit der Literatur zu "Reinventing Organizations".  

Erfahrungshintergrund:

Nach der Gründung von Aktion Agrar 2014 und der Organisations-Aufbau-Phase habe ich Ende 2017 die Fortbildung "Konfliktmoderation in sozialen Bewegungen" gemacht und seitdem Anfragen aus dem Netzwerk entgegen genommen. Im Februar 2019 habe ich die Mediations-Ausbildung am ikm in Hamburg begonnen.

 

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 10961

Beratungsradius: Berlin & Brandenburg

Sprachen: Deutsch

Netzwerk Selbsthilfe e. V.

 

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Finanzierung
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Strategieentwicklung
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung
  • Fundraising
  • Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsansatz:

Die Beratung findet nach dem Ansatz Hilfe zur Selbsthilfe statt. Die Gruppe entscheidet wie und was für Unterstützung benötigt wird. Wir suchen in einem persönlichen Gespräch mit der Gruppe gemeinsam nach Lösungen und helfen mit unserem Wissen und unserer Erfahrung weiter. Wir loten die anstehenden Fragen aus und geben
Hinweise zu weiteren Schritten. Bei Bedarf gibt es mehrere Treffen und Begleitung bei den anstehenden Prozessen.

Erfahrungshintergrund:

Die Beratungsangebote in der jetzigen Form gibt es seit 2006. Es gibt eine enge Kooperation und einen regelmäßigen Austausch mit dem Beratungskollektiv "AGBeratung".

 

 


PLZ Bereich: 65203

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Englisch

Detlev Sieber

 

Oberkategorien:

  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Fundraising, Spendensoftware und Nutzung anderer Datenbanken

Beratungsansatz:

Ich biete Unterstützung bei der Einführung von Fundraising-Datenbanken, und zwar insbesondere hinsichtlich der Open Source Software "CiviCRM". Der Schlüssel zum Erfolg jedes

IT-Projekts ist die Einbindung der davon betroffenen Menschen. Gescheiterte IT-Einführungen haben ihre Ursache in den meisten Fällen nicht in technischen Unzulänglichkeiten, sondern in der

mangelnden Akzeptanz der einzuführenden Lösung durch die Anwenderinnen und Anwender sowie andere Stakeholder. Mein Beratungsansatz zur Einführung von CiviCRM sieht daher die Einbindung des Projektteams in mehreren Workshops vor – dieses ist ein Schlüsselfaktor für die erfolgreiche Einführung von CiviCRM. Neben der Einführungsberatung biete ich auch Hosting und laufenden Support für die Datenbankanwendung an.

Erfahrungshintergrund:

Zu Beginn meines Berufslebens habe ich 9 Jahre als Berater mit Schwerpunkt IT und Change Management gearbeitet. Von 1999 bis 2006 war ich hauptamtlicher Bürgermeister in Schlangenbad (Hessen). Seitdem arbeite ich als freiberuflicher Berater für gemeinnützige Organisationen und soziale Bewegungen.

 

 

 

 

 

 


Foto von Jochen Stay

PLZ Bereich: 21244

Beratungsradius: Norddeutschland, evtl. darüber hinaus

Sprachen: Deutsch

Jochen Stay

Oberkategorien:

  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing
  • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Erfolgreiche Bündnisarbeit
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Ich bin sicherlich kein Pädagoge und keiner mit tollen Beratungs-Methoden. Was ich anbieten kann, ist ein Erfahrungsschatz aus Jahrzehnten in Bewegungen und NGOs und eine oftmals gute Intuition für Ideen, die weiterhelfen. Ich bin also so eine Art "Resource-Person", die mensch anzapfen kann, um dann selbst zu entscheiden, was von dem, was mir einfällt, für die jeweilige Gruppe/Organisation Sinn macht.

Erfahrungshintergrund:

Seit 1980 aktiv, zuerst zu Nicaragua, Südafrika, Hausbesetzungen. Dann Friedensbewegung und ab 1985 Anti-AKW-Bewegung. Großaktionen Zivilen Ungehorsams wie X-tausendmal quer, resist, Block G8, Gendreck weg u.a. Großdemonstrationen und Menschenketten organisiert, aber auch unzählige kleine Aktionen aller Art. Organisationsaufbau, Fundraising, Pressearbeit und Kampagnenarbeit bei .ausgestrahlt. Fünf Jahre lang hauptamtlicher Berater für die geförderten Projekte der Bewegungsstiftung und in diesem Rahmen für völlig unterschiedliche Gruppen/Organisationen beratend tätig, ob groß oder klein, vielfältige Themen.

 

 

 


PLZ Bereich: 29487

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Spanisch, Englisch

Nora Strehlitz

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung
  • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising 

Beratungsansatz:

Meine Arbeit mit Gruppen ist geprägt durch meine „Sozialisation“ mit antirassischer Bildungsarbeit, mein „Zuhause“ habe ich in Moderation, Mediation und systemischer Beratung gefunden. Grundlegende Elemente sind wertschätzende Kommunikation (GFK), Visualisierungen und ein breit aufgestellter Fundus an Methoden. Ich arbeite gerne (aber nicht ausschließlich) im 2er-Team. Mir ist es wichtig, in Prozessen alle mitzunehmen und gleichzeitig zielorientiert zu sein. Ich möchte Gruppen und Einzelpersonen unterstützen ihre eigenen Fähigkeiten und Ressourcen zu entdecken und freue mich dabei über vielfältige Hintergründe und Perspektiven. Aus konflikthaften Situationen durch gemeinsame Prozesse zu positiven Veränderungen zu gelangen begeistert und motiviert mich immer wieder.

Erfahrungshintergrund:

Moderation und Prozessbegleitung beim Netzwerk für die Begleitung selbstorganisierter Gruppenprozesse im Rhein-Main-Gebiet „KiWi“ //
Moderation und Mediation bei lokalen politischen Gruppen in Marburg //
Ausbildung von Stärkenberater_innen der Naturfreunde RLP //
Verbandsinterne Beratungen beim NDC

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 12059

Beratungsradius: Bundesweit

Sprachen: Deutsch, Polnisch, Englisch

Michael Teffel

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Finzanzierung

Themenfelder:

  • Moderation und Großgruppenmoderation  
  • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Ich sehe mich als Ermöglicher und Rahmengestalter, der eine Gruppe dabei unterstützt, ihre Probleme anzugehen. Dabei sind die Menschen, mit denen ich zusammenarbeite, Expert*innen für ihre jeweilige Situation. Ich nähere mich fragend an einen Sachverhalt an. Eine wertschätzende Haltung ist für mich somit selbstverständlich.
In der Vorbereitung setze ich mich intensiv mit der Situation der zu beratenden Gruppe auseinander und biete passgenaue Beratungsformate an. Während des Beratungsprozesses achte ich darauf, an den nötigen Stellen zu fokussieren. Grundsätzlich arbeite ich mit viel Humor, prozessorientiert ohne jedoch das Ziel aus den Augen zu verlieren und mit interaktiven Methoden, die alle Teilnehmenden mit ihren unterschiedlichen Perspektiven einbeziehen.

Erfahrungshintergrund:

Ich bin festangestellt und zudem seit 5 Jahren als freier Trainer tätig. In diesem Zusammenhang moderiere ich Tagungen, gebe Workshops (Diversität, Mehrsprachigkeit, Generationendialog, u.a.), mache Fundraisingberatung oder begleite verschiedene Organisationen bei ihrer Strategieentwicklung.

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 04177

Beratungsradius: In erster Linie Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen

Sprachen: Deutsch, Englisch

Haus- und WagenRat e. V.

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung
  • Verwaltung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation, Mediation und Konfliktmoderation
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung, Community Organizing, Lobbyarbeit
  • Beratung und Begleitung bei der Organisationsentwicklung, Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation, Gruppenwachstum und Diversität, Erfolgreiche Bündnisarbeit, Wissensmanagement
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising
  • Buchhaltung, Lohnbuchhaltung, Steuerfragen für gemeinnützige Vereine, Vereinsgründung, Gemeinnützigkeit, rechtliche Fragen

Beratungsungsansatz:

Unser Schwerpunkt liegt auf Mieter*innengemeinschaften, Stadtteilinitiativen und Hausprojekten.
Wir haben einen Beratungsansatz, der die gesamte Gruppe in den Blick nimmt. Im Rahmen einer Erstberatung prüfen wir, in welchen Bereichen die Gruppe Unterstützung braucht. Je nachdem unterscheiden sich die dafür passenden Arbeitsformen. Wir vermitteln an uns inhaltlich nahestehende Berater*innen, welche je nach ihrem konkreten Arbeitsfeld verschiedene Methoden benutzen.
Daneben ist das gesellschaftliche Umfeld der Gruppen wichtig. Wir helfen dabei, dieses aktiv zu gestalten und die Rahmenbedingungen für die Gruppen zu verbessern. Dafür arbeiten wir auch mit Verwaltung und Politik in den Kommunen und auf Landesebene.

Erfahrungshintergrund:

Die Meisten von uns haben selbst Wohnprojekte gegründet. Wir leben und arbeiten in selbstorganisierten Zusammenhängen und haben uns auf diesem Gebiet professionalisiert. Seit 2012 geben wir unsere Erfahrungen weiter in Form von Beratungen, Vorträge, Veranstaltungen und Publikationen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


PLZ Bereich: 79106

Beratungsradius: Freiburg und Umgebung, München und Umgebung, sowie auf Anfrage bundesweit

Sprachen: Deutsch und Englisch

Svenja von Gierke

 

Oberkategorien:

  • Moderation, Coaching, Mediation
  • Planung und Strategie
  • Gruppen- und Organisationsinternes
  • Aktionen
  • Öffentliche Kommunikation
  • Finanzierung

Themenfelder:

  • Coaching, Moderation und Großgruppenmoderation
  • Strategieentwicklung, Kampagnenplanung
  • Strukturen in Gruppen und bei der Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Aktionsplanung und -choreografie, kreative Aktionsformen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Fundraising

Beratungsansatz:

Empowering people & organisations: Als Innovationsmanagerin, Kommunikationsexpertin und Fundraiserin begleite ich Euch dabei gesellschaftlichen Wandel wirkungsorientiert umzusetzen. Ich unterstütze Euch mit vielfältigen Methoden, um Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen anhand der Bedürfnisse von Mensch und Umwelt zu entwickeln und strategisch umzusetzen. Gleichzeitig helfe ich Euch dabei, wie Eure Lösungen und der Weg dahin finanziert werden können. Als Kommunikationsexpertin entwickeln wir für Euer Anliegen Strategien, um dieses zielgenau in die Öffentlichkeit zu tragen. In der Team- und Organisationsentwicklung unterstütze ich Euch mit Know-How und moderiere Gruppenprozesse zielführend.

Erfahrungshintergrund:

Als Beraterin arbeite ich u.a. mit Initiativen aus den Bereichen Umweltschutz, Ernährung, Integration, Anti-Rassismus, Gesundheitssystem und Bürgerbeteiligung. Ich bin Innovationsmanagerin, Kultur- und Medienwissenschaftlerin und

leidenschaftliche Fundraiserin und war über 15 Jahre für NGOs tätig.

 

 

 

 


  • 1

Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel

Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00