Bewegungsstiftung

Antrag stellen

Du bist politisch aktiv (oder willst es werden) und du willst deine Energie zusammen mit anderen für eine bessere Welt einsetzen. Dass das nicht ohne Ressourcen und Vernetzung möglich ist, ist dir klar. Deshalb willst du dich auch bei der Bewegungsstiftung schlau machen, was wir fördern und welches Programm für dich das richtige ist.

Überprüfe, ob du, was die Ziele und Werte der Bewegungsstiftung anbelangt, bei uns richtig bist. Dafür lies dir bitte die Grundsätze unserer Förderung durch.

Schritt 2

Überprüfe, ob wir ein Programm haben, das für dich passt. Die Übersicht unten kann dir eine erste Orientierung geben. Genauer beschrieben findest du die Programme (mit ihren Zielen, Anforderungen und Details zur Antragsstellung) in den jeweiligen Förderrichtlinien.

Noch Fragen?

Wenn Schritt 1 und 2 passen und du die Richtlinien aufmerksam gelesen hast, kannst einen Antrag bei der Bewegungsstiftung stellen. Wie das geht, steht in den jeweiligen Förderrichtlinien zu den einzelnen Programmen. Eine Übersicht mit Links zu den jeweiligen Richtlinien findest du auch in der Tabelle weiter unten auf dieser Seite. Hier der PGP-Schlüssel für alle Antrags-Mailadressen, falls du deinen Antrag verschlüsselt an uns schicken möchtest.

Noch Fragen offen?

Wenn es nach Lesen der Programmrichtlinien noch konkrete Fragen zum Gesamtangebot der Stiftung gibt (z.B. Unsicherheit, welches Programm zum Vorhaben passt), bieten wir eine kurze telefonische Beratung an. Sende deine Fragen kurz und konkret gefasst an lotsin@bewegungsstiftung.de und wir melden uns zur Terminvereinbarung. Hier der PGP-Schlüssel, falls du deine Fragen verschlüsselt senden möchtest. Bitte sei sparsam mit unseren Ressourcen und lies die Förderrichtlinien genau durch, bevor du diesen Service in Anspruch nimmst.

Hinweis auf Gemeinnützigkeit:
Die Gemeinnützigkeit muss steuerrechtlich anerkannt sein. Nicht rechtsfähige Vereinigungen (Initiativgruppen und andere) können gemeinsam mit eingetragenen als gemeinnützig anerkannten Vereinen Zuschüsse beantragen. Der eingetragene Verein ist in diesem Fall gegenüber der Stiftung der Zuschussempfänger.

Information for applicants from outside Germany

Bewegungsstiftung lacks the capacity to process applications directly from abroad. Applications in connection with foreign partners or activities abroad can only be processed by organisations based in Germany. The only programme accessible for activities abroad is the the campaigns grant programme. For further information and the specific requirements see the respective funding guidelines for campaign grants.  


Übersicht

Derzeit gibt es in der Bewegungsstiftung fünf verschiedene Förderprogramme und zwei Beratungsangebote. Die folgende Übersicht zeigt zur Orientierung in Kurzform auf, welche das sind. In der letzten Zeile findest du den Link zu den Richtlinien der einzelnen Programme. Diese Übersicht als PDF (419 KB)

Starthilfe-
förderung
Einmischungs-
topf
Kampagnen-
förderung
Basis-
förderung
Bewegungs-
arbeiter*innen
Worum geht's?


Neue Vorhaben möglich machen, gerade dort, wo es noch keine Strukturen und/oder Erfahrungen gibt. Gruppen kleinere Summen für spontane Aktionen schnell und unkompliziert bereitzustellen. Lang- oder mittelfristig strategische Kampagnen zu fördern, die auf öffentliche Aktionen und Protest setzen. Organisationen eine solide und langfristige Unterstützung zukommen zu lassen. Einzelpersonen in ihrer unabhängigen Arbeit für soziale Bewegungen zu unterstützen. Die Unterstützung läuft über ein Patenschaftsmodell.
Für wen?


Für Initiativen und Organisationen, die neue Strukturen aufbauen oder neue Themen und/oder Ansätze angehen wollen. Für Initiativen und Organisationen, die kurzfristig eine Aktion durchführen. Diese Aktionen können auch gerne mit innovative Aktionsformen experimentieren. Für Initiativen und Organisationen, die durch Kampagnen den gesellschaftlichen, politischen oder wirtschaftlichen Wandel vorantreiben. Für Organisationen, mit den wir bereits zusammen gearbeitet haben – in der Regel im Rahmen einer Kampagnen- oder Starthilfeförderung. Für Vollzeitaktivist*innen, die mit ihrem langjährigen Engagement, ihren Erfahrungen und Kompetenzen das Rückgrat von Protestbewegungen bilden.
Unsere Leistung


Projektbegleitung + Förderung der Kosten (3.000–10.000 Euro) Telefonische Beratung durch Projektbegleitung + bis zu 1.000 Euro Zuschuss Projektbegleitung + Förderung der Kosten (3.000–15.000 Euro) Projektbegleitung + finanzielle Förderung in der Regel für bis zu drei Jahre (Höhe variabel), bisher zwischen 30.000-100.000 Euro über 2-3 Jahre) Projektbegleitung und Weiterleitung der von Pat*innen selbst eingeworbenen Spenden
Stiftungsnetzwerk* Zugang zum Stiftungsnetzwerk Kein Zugang zum Stiftungsnetzwerk Zugang zum Stiftungsnetzwerk Zugang zum Stiftungsnetzwerk Zugang zum Stiftungsnetzwerk
Anforderungen (Antrag) Maximal vier Seiten plus Finanzplan Maximal eine Seite Maximal vier Seiten plus Finanzplan Vorabantrag: Maximal vier Seiten und Finanzplan. Wenn erfolgreich: weitere Antragsentwicklung. Maximal zwei Seiten.
Antragsfristen


Ein Termin im Jahr (1. Dienstag im September) Entscheidung max. 8 Wochen nach Antragsfrist Jederzeit, Antragsfrist ist der 1. Dienstag des jeweiligen Monats (außer Juli, keine Antragsrunde) Entscheidung max 2 Wochen nach Antragsfrist. Zwei Termine im Jahr (jeweils 1. Dienstag im April und September) und Möglichkeit der Eilförderung Entscheidung max. 8 Wochen nach Antragsfrist In der Regel ein Termin im Jahr (1. Dienstag im April) Entscheidung max. 8 Wochen nach Bewerbung Zwei Termine im Jahr (jeweils 1. Dienstag im April und September) Entscheidung max. 8 Wochen nach Antragsfrist)
Kombinierbar mit anderen Programmen? In der gleichen Antragsrunde kein Antrag auf Kampagnen- oder Basisförderung möglich Lässt sich mit allen anderen Programmen kombinieren, aber bitte den Hinweis dazu in den Richtlinien beachten. In der gleichen Antragsrunde kein Antrag auf Basisförderung oder Starthilfe möglich In der gleichen Antragsrunde kein Antrag auf Kampagnenförderung oder Starthilfe möglich. Die anderen Förderprogramme stehen Einzelpersonen nicht zur Verfügung.
Förderrichtlinie Mehr Infos (PDF) Mehr Infos (PDF) Mehr Infos (PDF) Mehr Infos (PDF) Mehr Infos (PDF)
Strategieberatung* Beratungstopf
Kurzbeschreibung


Mit diesem Angebot wollen wir Gruppen und engagierten Einzelpersonen helfen, strategiefähig zu werden. Geförderte Projekte der Bewegungsstiftung, die besonderen Beratungsbedarf haben, können einen Antrag stellen.
Für wen?


Gruppen oder Einzelpersonen, die ihr Engagement strategisch ausrichten und/oder wirksamer gestalten wollen und dabei noch am Anfang stehen. Bewerben können sich alle Projekte sowie die Bewegungs- arbeiter*innen, die einen aktuellen Zugang zum Stiftungsnetzwerk der Bewegungsstiftung haben (d. h. alle, außer Einmischungstopf).
Unsere Leistung


Die erfolgreichen Bewerber*innen bekommen Zugang zu dem von der Stiftung koordinierten Beratungspool, in dem sich Expert*innen für Strategieberatung befinden. Die Vermittlung der Berater*innen wird durch die Stiftung begleitet und die Beratungsleistung (bis zu 3.000 Euro) von der Stiftung übernommen. Die geförderten Gruppen bekommen einen Zuschuss bis zu 50% der Kosten der Beratung bis max. 1.500 Euro
Anforderungen (Antrag) Maximal eine Seite mit Vorstellung des Beratungsbedarfs Ein formloser Antrag an die zuständige Projektbegleitung mit Nennung des Beratungsbedarfs und der Gesamtkosten für die angestrebte Beratung.
Antragsfristen


Viermal im Jahr, jeweils zum 1. Dienstag in den folgenden Monaten: Februar, Mai, August, November. Entscheidung max. 2 Wochen nach Antragsfrist Bewerbung ist jederzeit möglich. Berücksichtigt werden alle Anträge, die bis zum 1. Dienstag des laufenden Monats (außer Juli) eingegangen sind. Entscheidung max. 2 Wochen nach Antragsfrist
Richtlinien Mehr Infos (PDF) Mehr Infos (PDF)

Förderprojekten der Bewegungsstiftung stehen darüber hinaus weitere Beratungs- und Vernetzungsangebote offen. Wir organisieren Fachtage, Online-Seminaren und Bewegungstagungen und bauen einen Berater*innen-Pool auf, der Aktiven einen gut organisierte und qualitativ hochwertige Auswahl von Berater*innen zur Verfügung stellt und Zugänge zu diesen erleichtert.

Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00