Bewegungsstiftung

Aktuelles

NDR Info berichtet über Bewegungsarbeiter

Sie widmen ihr Leben dem politischem Engagement. Der Radiosender NDR Info stellt drei junge Aktivistinnen vor. Eine davon ist Cécile Lecomte, die über unser Bewegungsarbeiter-Programm gefördert wird. Auch zwei StifterInnen der Bewegungsstiftung kommen in dem Beitrag zu Wort

Der Beitrag ist hier online abrufbar:

www.ndr.de


Interview mit Pinkstinks

"Wir haben es geschafft, Feminismus cool werden zu lassen", sagt Pinkstinks-Geschäftsführerin Stevie Schmiedel. Im Interview berichtet sie über jüngste Erfolge, ihr Engagement gegen Rechtspopulismus und was die Förderung durch die Bewegungsstiftung für Pinkstinks bedeutet hat.

>> Hier geht's zum Interview


Zu Besuch bei Cécile Lecomte

"Protest muss auch Spaß machen", findet Bewegungsarbeiterin Cécile Lecomte. Unsere Praktikantin Julia Blume hat Cécile in ihrem Bauwagen in Lüneburg besucht und berichtet von einem Leben im freischwebenden Widerstand.

Schon von weitem sieht man die vielen bunten Bauwagen auf der Wiese bei Lüneburg. Der höchste von ihnen gehört Cécile Lecomte. Er ist zweistöckig, mit einer kleinen Solaranlage vor und einem großen Holzgestell mit einer Hängematte dahinter. Hier wohnt das "Eichhörnchen", wie Cécile oft genannt wird. Sie ist seit 2008... Weiter lesen ►


Unterwegs mit Aktion Agrar

Aktion Agrar hat Aldi zum Aasgeier der Milchkrise gekürt. Unsere Praktikantin Julia Blume war bei der Preisverleihung vor der Konzernzentrale in Mülheim an der Ruhr dabei. Hier ihr Aktionsbericht.

Billige Milch, verzweifelte Bauern

Wir werden schief angesehen. Um es genau zu sagen, werden wir von einem Aasgeier schief angesehen, der auf dem großen Firmenschild hockt. Er symbolisiert die Trophäe des Negativ-Preises „Der Goldene Aasgeier 2016" und ist Mittelpunkt der heutigen Protestaktion vor der Aldi-Süd... Weiter lesen ►


Unser Finanztipp in der FR

Unsere Vermögensverwalterin Kirsten Paul hat einen Gastbeitrag in der Frankfurter Rundschau geschrieben. Das Thema: Wie man mit seiner Geldanlage bezahlbaren Wohnraum fördern kann.

Hier geht`s zum Artikel>>


Gastbeitrag in der Taz

Die deutschen Stiftungen feiern sich beim Stiftungstag in Leipzig. Lieber sollten sie selbstkritisch über Gerechtigkeit debattieren, erklärt unser Geschäftsführer Matthias Fiedler in einem Meinungsbeitrag der Taz.

>>Hier geht's zum Beitrag.

 

 


Die Stiftung im Deutschlandfunk

Der Deutschlandfunk hat Stiftungen zu ihrer Geldanlagepolitik in Niedrigzins-Zeiten befragt - unter anderem die Bewegungsstiftung. Unser Geschäftsführer Matthias Fiedler kann der Niedrigzinsphase durchaus Gutes abgewinnen: "Wenn man nicht mehr so viel dafür bekommt, muss man sich wirklich Gedanken machen, wo kann ich mein Geld anlegen, dass es meinen Stiftungszweck tatsächlich befördern kann."

Den ganzen Beitrag können Sie hier nachlesen und nachhören. Die Bewegungsstiftung kommt ab Minute 13,50 zu Wort.

Weiter lesen ►


Geldanlage mit Wirkung

Der Stiftungsverband hat einen Ratgeber zum wirkungsorientierten Investieren veröffentlicht, an dem die Bewegungsstiftung mitgewirkt hat. Eine Befragung dazu hat ergeben, dass erst ein Viertel aller Stiftungen ihr Vermögen wirkungsorientiert anlegt. Wir finden: Da ist noch viel Luft nach oben.

Mehr Infos zum Ratgeber:
http://www.stiftungen.org/de/service/news/detailseite-news/mode/teaserstart/detail/6783.html

Weiter lesen ►


Radiointerview mit Stifter

"Ich habe meine Zustiftung noch keine Sekunde bereut", sagt unser Stifter Karl Amannsberger im Gespräch mit dem Sender Multicult FM.

>> Hier geht's zum Interview


Big-Brother-Awards vergeben

Unser Förderprojekt Digitalcourage hat erneut zur feierlichen Gala nach Bielefeld geladen. Dort verlieh eine Jury Negativpreise an die fünf größten Datensünder aus Politik und Wirtschaft.

“Diesen Preis möchte wirklich niemand haben, denn er deckt Datenschutzverletzungen auf und macht sie öffentlich”, sagte die ehemalige Justizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger in ihrer Gastrede bei den diesjährigen Big-Brother-Awards.

Unter großem Applaus appellierte Leutheusser-Schnarrenberger für mehr Courage in der... Weiter lesen ►


Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00