Bewegungsstiftung

Aktuelles

4.370 Euro für politische Einmischung

Wir haben seit Juni 2019 insgesamt 4.370 Euro aus unserem Einmischungstopf für politische Aktionen  vergeben.

Hier ein Überblick über die Einzelförderungen:

Juni: 470 Euro für die Berliner Soli-Kampagne, die Aufklärung im Fall William Tonou-Mbobta fordert, der in der Hamburger Psychiatrie nach einem Einsatz von Sicherheitsleuten ums Leben gekommen ist.

Weiter lesen ►


Neuer Rundbrief erschienen

Unser neuer Rundbrief "Bewegungsstiftung aktuell" ist erschienen.

Darin unter anderem:

Jetzt heißt es dranbleiben!
Eine Analyse des Protestforschers Simon Teune, Mitglied in unserem Stiftungsrat zu den Erfolgen der Klimaproteste.

Mietenwahnsinn stoppen!
Ein Gastbeitrag unseres Förderprojekts "Deutsche Wohnen enteignen", das gegen Wohnraumspekulation und für bezahlbare Mieten kämpft.

Die Wissensvermittlerin
Ein... Weiter lesen ►


Aktivismus, der Spaß macht

In unserem neuen Podcast-Beitrag erklärt Jean Peters vom Peng!-Kollektiv, was sich mit subversiver Aktionskunst politisch erreichen lässt und warum wir Demokratieroutinen durchbrechen sollten.

>>Zum Podcast-Beitrag


Radio-Feature über Stifter

Der SWR hat ein Feature über unseren Stifter Florian und seinen Umgang mit einem Millionen-Erbe gesendet. Ein sehr persönlicher Beitrag über Reichtum, Verantwortung und Gerechtigkeit.

>>Hier gehts zum Beitrag.


Charta für Zivilgesellschaft

 Zwölf Dachverbände und Netzwerke haben Ende Oktober eine Charta für Zivilgesellschaft und Demokratie veröffentlicht, um auf die Bedeutung einer unabhängigen Zivilgesellschaft für eine lebendige und starke Demokratie hinzuweisen. Darin wenden sie sich gegen politische Forderungen, die Arbeit von unbequemen zivilgesellschaftlichen Organisationen einzuschränken und fordern eine Reform der Abgabenordnung. Die Bewegungsstiftung schließt sich diesen Forderungen an und betrachtet die Charta als ihre Arbeitsgrundlage.

Weiter lesen ►


Neue Presseberichte

"Coaching für Weltretter" lautet die Überschrift eines Tagesspiegel-Artikels über die Bewegungstiftung. Die taz und das Neue Deutschland berichten über unsere Strategiekonferenz in Berlin. Und die Zeitschrift Brigitte Woman hat unsere Bewegungsarbeiterin Cécile Lecomte getroffen und stellt sie in einer Reportage vor.

Alle Artikel können Sie (in Ausschnitten) in unserem >>Pressearchiv nachlesen


Infotermine für Stiftungsinteressierte

Die Bewegungsstiftung fördert Protestbewegungen, die sich für Ökologie, Frieden und Menschenrechte einsetzen mit Geld und Beratung. Sie wird getragen von über 180 Stifter*innen aus ganz Deutschland.

Sie überlegen, Stifter*in zu werden? Dann kommen Sie zu unseren Info-Abenden und lernen Sie uns persönlich kennen. Unser Geschäftsführer Matthias Fiedler informiert Sie über unseren Förderansatz und die Arbeit unserer Förderprojekte, die Möglichkeiten des Stiftens und Spendens und der Beteiligung an unserer Gemeinschaftsstiftung.

Wir stellen... Weiter lesen ►


Reden über Reichtum

Wie gehe ich mit mit meinem Vermögen um? Wie setze ich das Geld für sozialen Wandel ein? Was will ich anstoßen und weitergeben – über mein eigenes Leben hinaus?

Über diese Fragen wollen wir bei unserer Seminarreihe für Vermögende ins Gespräch kommen.

"Money Stories - Die Geschichte mit dem Geld"  - am 13. September und 15. November in Hannover.

Als Gäste mit dabei: Ise Bosch (Erbin und Philanthropin), Christoph Bautz (Gründungsstifter und Campact-Geschäftsführer) und Uschi Etzel... Weiter lesen ►


Wirkung statt Zinsen

Wie können Anleger*innen auf die Niedrigzinsphase reagieren? Unser Vorschlag dazu in einem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau: Indem sie ihr Geld in Bereiche lenken, wo es sinnvoll wirken kann.

Hier geht's zum Artikel:
www.fr.de


Berater*innen gesucht!

Wir erweitern unsere Beratungsleistungen. Zukünftig können Projekte in sozialen Bewegungen, die von der Bewegungsstiftung gefördert werden, bei uns eine Beratung beantragen. Wir übernehmen maximal die Hälfte der Kosten, bis zu 1.500 Euro. Außerdem können sich Gruppen, die noch nicht von uns gefördert werden, auf eine Strategieberatung bewerben. (Nächster Antragsschluss: 6. August 2019)

Zum Abdecken dieser Beratungsangebote und um Aktiven aus sozialen Bewegungen den Zugang zu guter Beratung zu erleichtern, werden wir einen Beratungspool aufbauen.... Weiter lesen ►


Treffer 1 bis 10 von 210
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00