Bewegungsstiftung

Aktuelles

Neuer Rundbrief erschienen

Unser neuer Rundbrief "Bewegungsstiftung aktuell" ist erschienen. Darin unter anderem:

*50 Jahre 1968: Viele Bewegungen, die damals angestoßen wurden, streiten
weiterhin für Gerechtigkeit

*Der Jahresbericht 2017 - Zahlen und Fakten zur Entwicklung der
Bewegungsstiftung und zu ihrer Fördertätigkeit

*Der praktische Utopist: Unser neuer Bewegungsarbeiter Tobi Rosswog
streitet für eine sozial-ökologische Transformation

Weiter lesen ►


Proteste gegen Deliveroo

Unser Förderprojekt aktion./.arbeitsunrecht organisiert am Freitag, 13. April, einen bundesweiten Aktionstag, der auf die miserablen Arbeitsbedigungen beim Fahrrad-Essenslieferanten Deliveroo aufmerksam macht. Deliveroo behindert die Gründung von Betriebsräten, arbeitet mit Kettenbefristungen und Scheinselbstständigkeit und zahlt Niedriglöhne. Am Aktionstag soll u.a. mit Fahrraddemos und Aktionen vor Ort auf dieses Arbeitsunrecht hingewiesen werden.

Weiter lesen ►


Engagiert euch - nicht?

Die von uns mitgegründete Allianz Rechtssicherheit für politische Willensbildung hat eine Studie veröffentlicht, die nachweist, dass das Gemeinnützigkeitsrecht politisches Engagement erschwert. Insbesondere Anliegen zur Förderung der Demokratie, zum Schutz vor Rassismus oder zur expliziten politischen Einmischung für gemeinnützige Zwecke werden oft nicht als gemeinnützig akzeptiert.

Um zu beweisen, dass Probleme mit der Gemeinnützigkeit, die zum Beispiel die Arbeit von Attac und dem BUND Hamburg behindern, nicht nur Einzelfälle sind, hat die Allianz alle... Weiter lesen ►


Steuerflucht stoppen!

In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau kritisieren wir, dass sich Großkonzerne gerne ein soziales Mäntelchen umhängen, gleichzeitig aber Steuerflucht in Milliardenhöhe betreiben.


Ihre Währung ist Vertrauen

Die Wirtschaftszeitung OXI hat unsere Vermögensverwalterin Kirsten Paul getroffen und stellt sie in ihrem Schwerpunkt Ökonominnen vor.


Erben verpflichtet

Das Stiftungsmagazin "Stiftungswelt" hat ein Porträt unserer Stifterin Ulrike Bock veröffentlicht. Ulrike war 25 als sie die Bewegungsstiftung 2002 mit gegründet hat. In dem Text berichtet sie, wie sie zur Stiftung gekommen ist und warum sie niemals alleine eine Stiftung gegründet hätte.

 

>>Hier der Bericht als PDF


Gastbeitrag in der FR

Strategisch spenden! Dazu rufen wir in einem Gastbeitrag im Wirtschaftteil der Frankfurter Rundschau auf und erklären, warum man lieber Geld für politischen Wandel statt Wohltaten geben sollte.

>>Zum Gastbeitrag


Stifter im Wohlstandsreport der ARD

Programmtipp! Am 20.11. um 22.15 Uhr zeigt die ARD die Story im Ersten: Der Wohlstandsreport. Auch einer unserer Stifter kommt darin zu Wort. Er ist überzeugt: "Die Reichen werden von der Politik unterstützt, um noch reicher zu werden und wenn es so weitergeht, wird der Einfluss von ein paar wenigen reichen Familien in Deutschland in Zukunft politikentscheidend sein!" Wir sind gespannt auf weitere Statements, die man sonst nicht von Millionären hört.


Neuer Rundbrief erschienen

Der neue Rundbrief der Bewegungsstiftung ist erschienen. Darin unter anderem:

Klimawandel und fairer Wiederaufbau - warum Katastrophen die Chance zur Transformation bieten
"Es wird kälter werden in Deutschland" - Interview mit der Aktivistin und Politikerin Anke Domscheit-Berg
Protest durch die juristische Brille: Unser Förderprojekt JUMEN streitet vor Gericht für den Familiennachzug
Demokratie, Kohleausstieg, Flüchtlingsrechte - wofür sich unsere neuen Förderprojekte einsetzen

>>Hier geht's zur digitalen... Weiter lesen ►


Interview mit Anke Domscheit-Berg

Eigentlich hätte die Netzaktivistin und Bundestagsabgeordnete Anke Domscheit-Berg auf dem StifterInnen-Beirat im Oktober einen Vortrag halten sollen. Doch der ist leider wegen Sturm Xavier ausgefallen. Stattdessen haben wir sie für unseren Podcast zum Ergebnis der Bundestagswahl, zu Datenschutz und zur Aussicht auf eine Jamaika-Koalition befragt. Sie ist überzeugt: "Wir brauchen dringend eine Kooperation von Opposition und sozialen Bewegungen. Denn es wird kälter und neoliberaler werden in Deutschland."

Weiter lesen ►


Treffer 1 bis 10 von 175
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt StifterIn werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie PatIn einer BewegungsarbeiterIn.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00