Aktuelles

Steuerprivilegien stoppen!

30 Jahre Lobby-Arbeit des großen Geldes sind genug! Denn die Steuerprivilegien für eine kleine Gruppe Vermögender kostet die Gesellschaft 80 Milliarden Euro jährlich. Heute starten die Initiative TaxMeNow, die Bürgerbewegung Finanzwende und das Netzwerk Steuergerechtigkeit das Rückspiel und fordern: Steuerprivilegien für Superreiche kippen! Die Initiative TaxMeNow wurde von einigen unserer Stifter*innen gestartet, die sich für eine höhere Besteuerung von Vermögenden einsetzen. Wer die Rückspiel-Kampagne unterstützen will, findet hier alle Infos.

 

Weiter lesen ►


Info-Abend für Anstifter*innen

Die Bewegungsstiftung vor Ort: Wer Protest für eine gerechte Welt stärken will, kann hier mitstiften! Werden Sie Teil unserer Stiftungsgemeinschaft und treten Sie in direkten Kontakt mit Aktiven aus sozialen Bewegungen und politisch Gleichgesinnten.

 

Am Montag, 18. Oktober um 19 Uhr, veranstalten wir einen Info-Abend für Stiftungsinteressierte. Lernen Sie unsere Motivation und unsere Ziele persönlich kennen. Das Treffen, eine Mischung aus Vortrag und Austauschrunde, geht bis ca. 21.30 Uhr.

 

Unsere...Weiter lesen ►


Let`s talk about tax, baby

Steuern müssen zum Wahlkampfthema werden, fordern wir in einem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau und berichten über die Initiative Weiter lesen ►


Wechsel im Stiftungsrat

Wir haben eine neue Stiftungsrätin! Peggy Piesche, seit über 30 Jahren aktiv in der queeren Schwarzen Bewegung, folgt auf Daniel Mittler, der sein Amt im obersten Entscheidungsgremium der Bewegungsstiftung nach fünf Jahren abgibt. Danke für alles, Daniel! Herzlich willkommen, Peggy!

 

>>In diesem Kurzvideo stellt sich Peggy vor

>> Hier ein Interview mit Peggy in unserem aktuellen Rundbrief

Weiter lesen ►


Rundbrief der Stiftung erschienen

Herrschaftskritik, Umverteilung und Verkehrswende: Das sind die Themen unseres neuen Rundbriefs Bewegungsstiftung aktuell.

>>Hier der Link zum PDF

 

Darin unter anderem:

 

  • Macht kritisch hinterfragen Wer fühlt sich als Teil der Stiftungsgemeinschaft und wer nicht? Die Bewegungsstiftung hat sich auf den Weg gemacht, um Barrieren abzubauen und inklusiver zu werden. Weiter lesen ►


"Das Geld gehört mir nicht"

Unsere Stifterin Marlene Engelhorn erklärt in unserem neuen Podcast-Beitrag, warum sie 90 Prozent ihres Millionenerbes weggeben will und weshalb sie sich mit der Initiative #TaxMeNow für Steuergerechtigkeit einsetzt.

>>Hier geht es zum Beitrag

 


Wir wollen eine integrierte, öffentliche Bahn

Katrin Kusche und Bernhard Knierim von unserem Förderprojekt "Bahn für alle" setzten sich für klimafreundliche, flächendeckende Mobilität ein. Im Interview erklären sie, warum dieses Ziel mit Wettbewerb und Privatisierung nicht zu schaffen ist und wie der Weg zu einer besseren Bahn aussieht.

 

>>Zum Podcast

 


NDR berichtet über die Bewegungsstiftung

Die Talkshowsendung DAS! hatte Julia Friedrichs zu Gast. In einem kurzen Beitrag melden sich unsere Geschäftsführerin, eine Stifterin und eine Aktive aus einem ehemaligen Förderprojekt zu Wort und erklären das Wirken der Stiftung.

 

Mehr Infos

 


Der Druck auf die Parteien steigt

In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Rundschau stellen wir fest: Corona hat die Kluft zwischen Arm und Reich offen gelegt. Was wir jetzt brauchen, ist Umverteilung! Der Druck dafür kommt nicht von den Parteien, sondern von Bewegungen wie unserem Förderprojekt "Deutsche Wohnen & Co enteignen" oder dem Bündnis "Wer hat, der gibt".

Mehr Infos

 


Neu im Team: Maria

Willkommen in Team! Maria Schmidt ist unsere neue Projektberaterin. Sie engagiert sich seit 10 Jahren für Alternativen zu Ausbeutung und Unterdrückung durch Patriarchat und Kapital, z.B. bei der Wandelwoche Berlin-Brandenburg und in der Union Coop. Maria ist Nachfolgerin von Annett, die mehr freiberuflich arbeiten will. Danke für alles, Annett! Schön, dass du da bist, Maria!

 


Treffer 1 bis 10 von 255

Newsletter

Newsletter Anmeldung

Wir informieren Sie mit unserem Newsletter regelmäßig datenschutzkonform über die Arbeit der Stiftung.

Jetzt Stifter*in werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie Pat*in einer Bewegungsarbeiter*in.
Ab 10 Euro im Monat

Antrag stellen!

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel

Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00