BewegungsarbeiterInnen

Die Bewegungsarbeiterin und Kletteraktivistin Cécile Lecomte engagiert sich gegen Atomkraft und Umweltzerstörung.

Für den Erfolg sozialer Bewegungen sind VollzeitaktivistInnen von großer Bedeutung. In ihrem langjährigen Engagement bauen sie Erfahrungen und Kompetenzen auf, die für die politische Arbeit unschätzbar wertvoll sind. Doch wer Vollzeit und unbezahlt in Bewegungen aktiv ist, kann nicht gleichzeitig einer normalen Erwerbstätigkeit nachgehen. Deshalb hat sich die Bewegungsstiftung das BewegungsarbeiterInnen-Programm ausgedacht. Indem sie die Bewegungsarbeit zu ihrem Beruf machen, bilden sie das Rückgrat der Protestbewegungen in Zeiten der Flaute und helfen Menschen sich zu engagieren, wenn sich ein politisches Thema zuspitzt und sie deshalb aktiv werden wollen.

Ihr Geld erhalten die Aktiven nicht von der Stiftung, sondern von einem Kreis von PatInnen, die sich der Arbeit der BewegungsarbeiterInnen besonders verbunden fühlen. Die Bewegungsstiftung ist nicht weisungsbefugt, sondern die AktivistInnen handeln selbständig.

Das BewegungsarbeiterInnen-Programm ist auf zehn Personen begrenzt. Zur Zeit unterstützen wir acht VollzeitaktivistInnen, eine weitere wird ab August dazustoßen. Somit ist noch ein Platz frei, auf den sich Interessierte bis zum nächsten Antragsschluss am 6. September 2016 bewerben können.
mehr >>


Dorothee Häußermann

Dorothee Häußermann

Dorothee Häußermann setzt sich für Klimagerechtigkeit und sofortigen Kohleausstieg ein. Sie organisiert Klimacamps, Aktionen im rheinischen Braunkohlerevier oder Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zu alternativen Wirtschaftskonzepten.   Weiter lesen ►


Christopher Laumanns

Christopher Laumanns

Christopher Laumanns denkt ökologische und soziale Fragen zusammen. Deshalb engagiert er sich in der Klimagerechtigkeitsbewegung und organisiert Degrowth-Konferenzen und -Sommerschulen.  Weiter lesen ►


Rex Osa

Rex Osa

Rex Osa engagiert sich für die Rechte von Flüchtlingen in Deutschland und auf der ganzen Welt. Er unterstützt sie bei ihrem Kampf für ein Bleiberecht und soziale Rechte und hilft ihnen bei der Selbstorganisation.  Weiter lesen ►


Holger Isabelle Jänicke

Holger Isabelle Jänicke

Schwerpunkt seines politischen Engagements ist die Organisation juristischer Selbsthilfe für AktivistInnen aus der Ökologie- und Friedensbewegung.  Weiter lesen ►


Hagen Kopp

Hagen Kopp

Hagen Kopp engagiert sich in der Antirassismusbewegung und unterstützt Flüchtlinge und MigrantInnen bei ihrem alltäglichen Kampf um ein Bleiberecht und soziale Rechte.  Weiter lesen ►


Cécile Lecomte

Cécile Lecomte

Mit vollem Engagement und Energie setzt sich Cécile Lecomte für ihre politische Ziele ein. Die heute in Lüneburg lebende Aktivistin ist zu zahlreichen Themen aktiv.  Weiter lesen ►


Jutta Sundermann

Jutta Sundermann

Jutta Sundermann ist mit Leidenschaft Vollzeit in verschiedenen Bewegungen aktiv. Im Herbst 2014 hat sie mit mehreren Mitstreiterinnen „Aktion Agrar – Landwende jetzt!“ gegründet und streitet für die Zukunft einer bäuerlichen Landwirtschaft, die ökologischer, sozialverträglich und tiergerechter arbeitet.  Weiter lesen ►


Bruno Watara

Bruno Watara

Wenn man Bruno Watara nach seinem politischen Ziel fragt, ist seine Antwort kurz und knapp: »Ich möchte, dass Flüchtlinge in Deutschland wie Menschen behandelt werden – mit Respekt.«  Weiter lesen ►



BewegungsarbeiterInnen werden in ihrem Engagement als VollzeitaktivistInnen von PatInnen durch regelmäßige Beiträge unterstützt. Schon mit Beträgen ab 10 Euro pro Monat können Sie als PatIn einen Beitrag zur Arbeit einer Bewegungsarbeiterin oder eines Bewegungsarbeiters leisten. Im Gegenzug berichtet Ihnen der/die Bewegungsarbeiter/in regelmäßig über seine/ihre Aktivitäten, über neue Ereignisse und Erfolge.


Über uns

Die Bewegungsstiftung fördert soziale Bewegungen mit Zuschüssen und Beratung.

Fordern Sie Ihr kostenloses Info-Paket an! Oder erfahren Sie mehr in unserem Film.

Newsletter


Wir informieren Sie regelmäßig über die Arbeit der Stiftung.

Facebook Icon (by Dan Leech) Besuchen Sie uns
bei Facebook

(Wir empfehlen, aus Datenschutzgründen Facebook stets in einem gesonderten Browser zu nutzen.)

Twitter Icon (by Dan Leech) Folgen Sie uns
bei Twitter

Jetzt StifterIn werden! Protestbewegungen stärken 
und Teil des Netzwerks
werden!

Protest direkt unterstützen!
Mit einer Spende
in den Fördertopf 

Engagement möglich machen! Werden Sie PatIn einer BewegungsarbeiterIn.
Ab 10 Euro im Monat

Sie wollen die Welt verändern?
Wir unterstützen Sie mit Geld
und Beratung! Alle Infos finden Sie hier

Bewegungsstiftung
Artilleriestraße 6, 27283 Verden
info@bewegungsstiftung.de
PGP-Schlüssel
Telefon: 04231 - 957 540
Fax: 04231 - 957 541
Twitter: @bstiftung

Konto
Nr.: 46 314 400 | BLZ: 430 609 67 
GLS Gemeinschaftsbank
BIC: GENODEM1GLS 
IBAN:
DE56 4306 0967 0046 3144 00